Foto: APA/dpa/Axel Heimken

Ewald Lienen wechselt ins St.- Pauli- Direktorium

24.05.2017, 09:56

DER SPORTTAG IM TICKER

Das passiert heute in der weiten Sportwelt abseits unserer Top- Storys:

09:30 Uhr: +FUSSBALL+
Lienen wechselt in St.- Pauli- Direktorium

Chefcoach Ewald Lienen wechselt beim deutschen Zweitligisten FC St. Pauli auf den Posten des Technischen Direktors. Nachfolger des 63- Jährigen wird sein bisheriger Co- Trainer Olaf Janßen, teilte der Hamburger Klub am Mittwoch mit.

Foto: APA/dpa/Axel Heimken

22:24 Uhr: +FUSSBALL+

Rücktritt von Allardyce als Trainer von Crystal Palace! Sam Allardyce (62) ist etwas mehr als eine Woche nach dem geschafften Klassenerhalt als Trainer von Crystal Palace zurückgetreten. Das teilte der Premier- League- Klub aus London am Dienstagabend mit. Der ehemalige Kurzzeit- Teamchef Englands gab in einer Stellungnahme an, dass er keinen anderen Trainerjob mehr anstrebe.

21:04 Uhr: +FUSSBALL+

Valverde verlässt Bilbao und könnte Barca- Trainer werden! Trainer Ernesto Valverde verlässt den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao mit Auslaufen seines Vertrages im Juni. Laut spanischen Medienberichten soll der 53- Jährige neuer Chefcoach des FC Barcelona werden. Offiziell geben die Katalanen den Nachfolger ihres scheidenden Trainers Luis Enrique am Montag bekannt.

19:47 Uhr: +FUSSBALL+

Real Madrid verpflichtet 16- jähriges Mega- Talent Vinicius Junior! Der spanische Meister Real Madrid hat sich ab Juli 2018 die Dienste des brasilianischen Nachwuchs- Stürmers Vinicius Junior von Flamengo Rio gesichert. Der derzeit noch 16- Jährige soll Real laut Medienberichten 40 bis 45 Millionen Euro wert sein. Vinicius Junior werde aber voraussichtlich noch bis 2019 für Flamengo spielen, teilte Real am Dienstag ohne Angaben über die Ablösesumme mit.

Foto: AFP

19:41 Uhr: +FUSSBALL+

Manchester- Profis bei Europa- League- Finale mit Trauerflor! Angesichts des schweren Terror- Anschlags in der eigenen Stadt werden die Profis von Manchester United im Europa- League- Finale am Mittwoch (20.45 Uhr) in Stockholm gegen Ajax Amsterdam mit Trauerflor- Armbinden auflaufen. Das kündigte der Klub am Dienstagabend an. Die europäische Fußball- Union UEFA habe diesem Vorhaben zugestimmt, teilte ManUnited mit.


17:48 Uhr: +VOLLEYBALL+

ÖVV- Herren gewannen erstes WM- Quali- Match gegen Slowakei! Österreichs Volleyball- Nationalteam der Herren hat am Dienstag in der zweiten Phase der WM- Qualifikation in den Niederlanden das Auftaktmatch gegen die Slowakei überraschend klar mit 3:1 (25,24,- 19,20) gewonnen. Vor allem Perugia- Legionär Alexander Berger sowie Topscorer Paul Buchegger (24 Punkte) präsentierten sich dabei stark. Nach dem Auftakt- Erfolg geht es Mittwoch erneut in Kong aan de Zaan gegen Griechenland. In der Sechsergruppe gilt Gastgeber Niederlande als Favorit, nur der Gewinner bekommt sofort ein Ticket für die an Italien und Bulgarien vergebene WM 2018. Die zweitplatzierte Mannschaft erhält vom 15. bis 20. August in einem Drittrunden- Turnier eine weitere Quali- Chance, Platz zwei ist deshalb auch das Ziel des ÖVV- Teams. Die weiteren Gegner in den Niederlanden sind Luxemburg (Donnerstag), die Niederlande (Freitag) und Moldawien (Sonntag).

16:05 Uhr: +FUSSBALL+

Ex- ÖFB- U21- Teamspieler Gartner verlässt Düsseldorf! Nach vier Jahren bei Fortuna Düsseldorf verlässt der frühere ÖFB- U21- Teamspieler Christian Gartner den deutschen Zweitligisten - und ist ablösefrei zu haben. Der 23- jährige Burgenländer, der immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde, brachte es für die Fortuna auf 51 Pflichtspiel- Einsätze und zwei Tore.

Foto: GEPA

16:01 Uhr: +TENNIS+

Kvitova denkt an Comeback bereits bei den French Open! Ein Comeback der Tschechin Petra Kvitova schon bei den French- Open ist möglich. Die 27- Jährige scheint noch auf der Nennliste auf und will sozusagen in letzter Minute vor der für Freitag angesetzten Auslosung über ein Antreten entscheiden. Kvitova war Ende Dezember in ihrem Appartement in Prostejov überfallen, an der Schlaghand verletzt und anschließend vier Stunden lang operiert worden. Dabei wurden Schädigungen an fünf Sehnen und zwei Nervensträngen behoben.

Foto: AP

15:48 Uhr: +FUSSBALL+

Lukas Jäger nach Saisonende von Altach zu Nürnberg! Lukas Jäger wechselt nach Saisonende vom SCR Altach zum deutschen Zweitligisten 1. FC Nürnberg, wo auch sein Vorarlberger Landsmann Georg Margreitter unter Vertrag steht. Der 23- jährige Mittelfeldspieler, der sämtliche ÖFB- Nachwuchs- Auswahlen durchlief, schaffte bei Altach als Eigenbauspieler den Sprung zum Stammakteur.

Lukas Jäger
Foto: GEPA

15:35 Uhr: +FUSSBALL+

Lukse wurde operiert und startet mit Physiotherapie! Österreichs Team- Goalie Andreas Lukse ist bereits am Montag in Innsbruck an der lädierten Schulter operiert worden. Das gab sein Klub SCR Altach am Dienstag bekannt. Demnach startete der Wiener bereits mit der Physiotherapie. "Die Rückführung unserer Nummer 12 wird mehrere Wochen dauern", berichteten die Vorarlberger. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen, Lukse werde am Donnerstag aus dem Sanatorium Kettenbrücke entlassen. "Ich werde nun sehr hart für mein Comeback arbeiten", versprach der 29- Jährige.

Foto: GEPA

14:51 Uhr: +LEICHTATHLETIK+

Weißhaidinger will Linzer Stadionrekord auslöschen! Nach seinen tollen internationalen Auftritten freut sich Österreichs Diskus- Ass Lukas Weißhaidinger auf den Heimbewerb am Donnerstag (ab 15 Uhr) im Union- Landessportzentrum in Linz. "Bei den großen Wettkämpfen motiviert das jeweils große Ziel, daheim beflügelt die Nähe des Publikums", betonte der 25- jährige Olympia- Sechste am Dienstag. Sein erklärtes Ziel ist die Bestätigung des WM- Limits von 65 m. "Der Stadionrekord (64,00 m von Helmar Hossfeld/1983, Anm.) im ULZ stammt ja noch aus DDR- Zeiten, der schreit nach Korrektur nach oben", erklärte Weißhaidinger, den das Publikum diesmal hautnah erleben kann. "Der Veranstalter lässt die Zuschauer bis auf sechs Meter nahe an mich heran. Das taugt mir, so etwas habe ich noch nie erlebt. Da können die Fans mal sehen, welche Energien dabei im Spiel der Bewegung sind. Außerdem sieht ein Diskuswurf von hinten gesehen viel dynamischer aus wie von der Seite betrachtet."

Foto: Olaf Brockmann

14:28 Uhr: +FUSSBALL+

Türkischer Teamspieler wegen Luxus- Auto- Schmuggels verhaftet! Der türkische Internationale Ozan Tufan ist am Dienstagvormittag wegen des Schmuggels von Luxus- Autos verhaftet worden, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete. Der 22- jährige Fenerbahce- Profi ist eine von insgesamt 46 Personen, gegen die in dieser Causa von der Istanbuler Staatsanwaltschaft Haftbefehle erlassen wurden.

14:02 Uhr: +FUSSBALL+

Köln absolviert im Sommer zwei Trainingslager in Österreich! Der deutsche Bundesligist und künftige Europa- League- Teilnehmer 1. FC Köln wird im Sommer zwei Trainingslager in Österreich absolvieren. Vom 9. bis 14. Juli ist der Verein des Wiener Trainers Peter Stöger in Bad Radkersburg zu Gast, vom 27. Juli bis 3. August dann in Kitzbühel, wie der Meisterschaftsfünfte der abgelaufenen Saison am Dienstag mitteilte.

Foto: AP, GEPA

13:32 Uhr: +EISHOCKEY+
Salzburg verpflichtet US- Verteidiger Generous

Verteidiger Matt Generous verstärkt künftig die Defensive von Red Bull Salzburg. Der 32- jährige US- Amerikaner, der zuletzt sechs Jahre in Finnlands Top- Liga spielte und in dieser insgesamt 372 Spiele absolvierte, wurde am Dienstag von den "Bullen" als erster Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Generous' erklärtes Ziel ist der Meistertitel mit Salzburg.

12:58 Uhr: +FUSSBALL+
Stevens kehrt bei Roda Kerkrade ins Profigeschäft zurück

Foto: APA/dpa/Uwe Anspach

Huub Stevens kehrt für ein wahrscheinlich kurzes Engagement in den Profifußball zurück. Der ehemalige Trainer Red Red Bull Salzburg wird bei seinem niederländischen Ex- Klub Roda Kerkrade Mitglied des Trainerstabes, wie der Verein am Dienstag bekannt gab. Stevens soll mithelfen, dass Roda in der Relegation gegen MVV Maastricht (Donnerstag und Sonntag) den Klassenerhalt im Oberhaus schafft. Vom bisherigen Cheftrainer Yannis Anastasiou hat sich Roda Kerkrade getrennt. Das hätten Vorstand, Aufsichtsrat und Eigentümer Frits Schrouff nach umfangreichen Beratungen entschieden, ließ der Verein wissen. Der 63- jährige Stevens ist seinem ehemaligen Klub noch immer sehr verbunden. In der Saison 1994/95 belegte Stevens mit Kerkrade hinter Ajax Amsterdam den zweiten Platz in der niederländischen Meisterschaft.

11:33 Uhr: +FUSSBALL+
Rieder Ziegl erlitt Kreuzbandriss

Just im Abstiegskampf muss Bundesligist SV Ried auf Mittelfeldstammspieler Marcel Ziegl verzichten. Wie das Tabellenschlusslicht am Dienstag meldete, erlitt der 24- Jährige im Spiel gegen St. Pölten am vergangenen Samstag (1:1) einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Kniegelenk. Ziegl werde rund ein halbes Jahr ausfallen, hieß es.

11:19 Uhr: +SKI CROSS+
Steirer Zechner neuer ÖSV- Cheftrainer im Ski Cross

Der Steirer Willi Zechner ist zum neuen ÖSV- Cheftrainer im Ski Cross bestellt worden. Der 51- Jährige folgt Gerold Posch nach, der die Sparte zuletzt sieben Saisonen lang geführt hatte. Ex- Abfahrtsspezialist Zechner hatte zuletzt eine Gruppe des Alpin- Speed- Teams geleitet, dieser Tage startete er mit Trainingskursen im Stubaital seine neue Aufgabe. Ab Mitte August beginnt das Gletschertraining.

Zechner hat sich wegen der Ski- Cross- Karriere seines inzwischen zurückgetretenen Sohnes intensiv mit dieser Disziplin beschäftigt. Er erhielt nun das Vertrauen der Sportlichen Leiterin Sabine Wittner. Sie hatte nach eigenen Worten einen Trainerwechsel angestrebt, weil die Ziele in der vergangenen Saison nicht erreicht worden waren.

09:38 Uhr: +RUDERN+
Lobnig muss EM- Teilnahme absagen

Foto: GEPA

Einer- Titelverteidigerin Magdalena Lobnig hat am Dienstag ihre Teilnahme an den Ruder- Europameisterschaften abgesagt. Die Kärntnerin wird wegen einer Blockade im Lendenwirbelbereich nicht bei den Titelkämpfen von Freitag bis Sonntag in Racice in Tschechien dabei sein. Als großes Saisonziel bleiben Lobnig die Weltmeisterschaften Ende September in Sarasota in den USA.

7:39 Uhr: +FUSSBALL+

Porto trennt sich von Coach Nuno Espirito Santo

Foto: AFP

Portugals Topklub FC Porto hat sich am Montag nach einer Saison einvernehmlich von Trainer Nuno Espirito Santo getrennt. Der frühere Europacup- Sieger wurde nach einer 1:3- Niederlage in der letzten Liga- Runde gegen Moreirense sechs Punkte hinter Meister Benfica Lissabon Zweiter. In der Champions League war Porto im Achtelfinale gegen den nunmehrigen Finalisten Juventus Turin ausgeschieden.

21:43 Uhr: +FUSSBALL+

Kolumbianer Cuadrado von Juventus Turin fix verpflichtet! Italiens Meister und Champions- League- Finalist Juventus Turin hat den Offensivspieler Juan Cuadrado am Montag fix verpflichtet. Juve hat den 28- jährigen Kolumbianer für 20 Millionen Euro von Chelsea freigekauft. Cuadrado hat bereits in den vergangenen zwei Saisonen für die Turiner gespielt, mit denen er zwei Meistertitel und zwei Cupsiege errang. Sein Vertrag läuft nun bis Juni 2020.

Juan Cuadrado
Foto: ASSOCIATED PRESS

19:26 Uhr: +TENNIS+

Gerald Melzer zieht in 2. Quali- Runde der French Open ein! Der Niederösterreicher Gerald Melzer (Nr. 15) ist zum Auftakt der French- Open in die zweite Qualifikationsrunde eingezogen. Der 26- Jährige besiegte den Franzosen Constant Lestienne am Tag vor dessen 25. Geburtstag 6:2, 6:2 und trifft voraussichtlich am Mittwoch auf dessen Landsmann Vincent Millot. In der Weltrangliste ist der 31- Jährige als 157. um 46 Ränge hinter Melzer klassiert.

19:24 Uhr: +FUSSBALL+

Moyes nach Abstieg als Sunderland- Coach zurückgetreten! Der Schotte David Moyes ist als Trainer von Sunderland zurückgetreten. Die Mannschaft war in der am Sonntag zu Ende gegangenen Premier- League- Saison abgestiegen. Moyes stellte keine finanziellen Forderungen. "Er hat verzweifelt darum gekämpft, die Relegation zu vermeiden. Dass er jetzt kein Geld verlangt, sagt alles über seinen großen Charakter aus", sagte Klubchef Ellis Short. Moyes hatte früher Everton und Manchester United betreut und hat Sunderland im vergangenen Juli übernommen. Es reichte aber mit 24 Punkten und lediglich sechs Siegen in 38 Spielen nur für den 20. und letzten Platz.

Foto: AP
17:58 Uhr: +FUSSBALL+
Windtner von ÖFB- Wahlausschuss für Wiederwahl vorgeschlagen! Der Wahlausschuss des ÖFB hat in einer Sitzung in Wien einstimmig beschlossen, Leo Windtner zur Wiederwahl als ÖFB- Präsident vorzuschlagen. Die Wahl nimmt die am 18. Juni in Zell/See tagende Ordentliche Bundeshauptversammlung vor. Dem ÖFB- Wahlausschuss gehören die Präsidenten der Landesverbände und der Bundesliga an. Windtner amtiert seit Februar 2009.

16:58 Uhr: +PARALYMPICS+

Für Russland wird es mit Pyeongchang- Teilnahme eng! Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) sieht derzeit eine große Wahrscheinlichkeit, dass Russland nicht an den Winter- Paralympics 2018 teilnimmt. In einer Mitteilung vom Montag erklärte das IPC, das Land müsse für eine Teilnahme bis Anfang September die Vorgaben beim Thema Doping vollständig erfüllen. Das IPC hatte wegen des mutmaßlichen systematischen Staatsdopings die Mitgliedschaft des Nationalen Paralympischen Komitees Russlands (RPC) im vergangenen August aufgehoben. Deswegen hatten die russischen Sportler 2016 die Sommer- Paralympics in Rio de Janeiro verpasst.

16:14 Uhr: +LEICHTATHLETIK+

Stabhochsprung- Europameister Lisek ist der Golden- Roof- Topstar in Innsbruck! Stabhochsprung- Europameister Piotr Lisek ist der Topstar der 13. Golden Roof Challenge am 2. Juni (ab 18.45 Uhr) in Innsbruck. Dies gaben die Veranstalter am Montag bekannt. Der Pole hat in diesem Jahr als bisher einziger Athlet die Sechs- Meter- Marke überquert. Das Damen- Feld wird von der finnischen Junioren- Weltrekordlerin Wilma Murto (4,71 m) angeführt.

15:32 Uhr: +FUSSBALL+
Tormann Knett wechselt von Austria Lustenau nach Innsbruck!
Tormann Christopher Knett spielt auch in der kommenden Saison in der Erste Liga, dann jedoch nicht mehr für Austria Lustenau, sondern für den FC Wacker Innsbruck. Der 26- jährige Wiener kommt ablösefrei und unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit Option, wie die Tiroler am Montag mitteilten.

14:57 Uhr: +TENNIS+
Asarenka kündigt Comeback im Wimbledon- Vorfeld an!
Die ehemalige Weltranglisten- Erste Viktoria Asarenka hat via Twitter angekündigt, dass sie ein halbes Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Leo ihr Comeback geben will. Die 27- jährige Weißrussin möchte bereits bei einem Rasenturnier im Juni im Vorfeld des Grand- Slam- Turniers in Wimbledon (3. bis 16. Juli) auf die WTA- Tour zurückkehren. "Ich habe gute Fortschritte im Training gemacht und fühle mich bereit für den Wettkampf", betonte Asarenka, die seit Juli 2016 kein Match mehr bestritten hat. In der Weltrangliste ist die zweifache Australian- Open- Siegerin und US- Open- Finalistin (jeweils 2012 und 2013) nur noch auf dem 972. Platz zu finden und damit auf Wildcards der Veranstalter angewiesen.

13:53 Uhr: +FUSSBALL+

Rene Adler verlässt den Hamburger SV! Torhüter Rene Adler verlässt nach fünf Jahren den Hamburger SV. Dies teilte der frühere Nationalspieler auf seiner Facebook- Seite mit. Adler wechselte 2012 von Bayer Leverkusen an die Elbe und absolvierte 129 Pflichtspiele für den Klub.

13:45 Uhr: +EISHOCKEY+
Graz 99ers komplettieren mit Buzzeo ihren Kader

Die Graz 99ers haben den kanadischen Stürmer Justin Buzzeo unter Vertrag genommen und damit ihre Kaderplanungen für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) abgeschlossen. Der 27- jährige Buzzeo kommt von den Atlanta Gladiators aus der ECHL. Coach Doug Mason wird mit neun Legionären (ein Torhüter, zwei Verteidiger, sechs Stürmer) in die Saison gehen.

11:18 Uhr: +TISCHTENNIS+
Bronze für Dollmann/Kramminger bei Para- Team- WM

Manfred Dollmann und Egon Kramminger haben bei der ITTF- Para- Tischtennis- Teamweltmeisterschaft in Bratislava im Halbfinale gegen die Ukraine 0:2 verloren und damit in der Klasse 3 Bronze gewonnen. Es ist dies die erste Medaille für Österreich in einer bei Sommer- Paralympics ausgetragenen Disziplin im Jahr 2017.

10:35 Uhr: +FUSSBALL+
Auftritt der Black Eyed Peas beim Champions- League- Finale

Die kalifornische Hip- Hop- Gruppe Black Eyed Peas, die bereits sechs Grammys gewonnen hat, wird vor dem Champions- League- Finale am 3. Juni im Nationalstadion in Cardiff auftreten. Dies teilte die Europäische Fußball- Union (UEFA) am Montag in einer Aussendung mit. Das Endspiel zwischen Titelverteidiger Real Madrid und Juventus Turin wird von mehr als 220 TV- Stationen weltweit übertragen.

10:20 Uhr: +GOLF+
Horschel gewinnt im Stechen PGA- Turnier in Texas

Mit einem Par auf dem ersten Extraloch hat Billy Horschel am Sonntag (Ortszeit) im Stechen gegen den Australier Jason Day das mit 7,5 Mio. Dollar dotierte US- PGA- Golfturnier in Irving, Texas gewonnen. Für Horschel, der unmittelbar davor vier Mal den Cut verpasst hatte, war es der erste Sieg auf der Tour seit 2014. Der Lohn dafür waren 1,35 Mio. Dollar (1,21 Mio. Euro) Preisgeld.

Foto: AP

10:05 Uhr: +EISHOCKEY+
Schwede Nylander MVP der WM

Der Eishockey- Weltverband IIHF hat zum Abschluss der 81. Weltmeisterschaft in Köln und Paris die besten Spieler des Turniers ausgezeichnet.
Vom WM- Direktorat bestimmt:
Bester Torhüter: Andrej Wassilewski (RUS)
Bester Verteidiger: Dennis Seidenberg (GER)
Bester Stürmer: Artemi Panarin (RUS)

All- Star- Team (von Journalisten gewählt)
Tor: Andrej Wassilewski (RUS)
Abwehr: Dennis Seidenberg (GER), Colton Parayko (CAN)
Angriff: Artemi Panarin (RUS), Nate MacKinnon (CAN), William Nylander (SWE)
"Most Valuable Player" (MVP, Wertvollster Spieler): William Nylander (SWE)

Foto: AFP

07:58 Uhr: +EISHOCKEY+
Pittsburgh fehlt noch ein Sieg für NHL- Finale

Die Pittsburgh Penguins benötigen in der nordamerikanischen Eishockey- Liga NHL nur noch einen Sieg zum erneuten Einzug ins Stanley- Cup- Finale. Der Titelverteidiger demontierte am Sonntag die Ottawa Senators mit 7:0 und führt in der "Best- of- Seven"- Serie mit 3:2. Mit einem Erfolg am Dienstag in Ottawa wären die Penguins erneut im Endspiel. Pittsburgh sorgte schon im ersten Drittel für die Vorentscheidung. Olli Määttä (9.), Superstar Sidney Crosby (13.), Bryan Rust (17.) und Scott Wilson (19.) schossen die Gastgeber zu einem 4:0. Im Mitteldrittel traf Matt Cullen (22.), Phil Kessel (41.) und Trevor Daley (49.) erhöhten danach auf 7:0.

Foto: AP

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum