Foto: APA/AFP/KARIM JAAFAR

Djokovic fegt Nadal im Finale von Doha vom Platz

09.01.2016, 17:34

Was für eine Machtdemonstration von Novak Djokovic! Der serbische Tennisstar bezwang am Samstag im Finale von Doha in Katar den Spanier Rafael Nadal in lediglich 73 Minuten klar in zwei Sätzen mit 6:1, 6:2. Für den Weltranglisten- Ersten war es der 60. ATP- Titel, mit dem er in der ewigen Bestenliste mit dem neuntplatzierten US- Amerikaner Andre Agassi gleichzog.

Im Head- to- Head mit Nadal  hat Djokovic  mit 24:23- Siegen jetzt erstmals knapp die Nase vorne, die jüngsten fünf direkten Duelle hat er allesamt für sich entschieden. Für Djokovic war es die bereits 16. Finalteilnahme in Folge, die Form des 28- Jährigen vor den am 18. Jänner beginnenden Australian Open in Melbourne, in die er als Titelverteidiger geht, könnte also kaum besser sein. "Die Art und Weise, wie ich das Match gewonnen habe, gibt mir noch mehr Selbstvertrauen", sagte Djokovic.

Schon im ersten Satz war Djokovic extrem dominant. Nach 31 Minuten war dieser nach vier Assen und 16 direkten Gewinnpunkten beendet. Auch im zweiten Durchgang nahm der Serbe seinem Gegner - in dessen 99. ATP- Finale - sofort den Aufschlag ab und ließ nie einen Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen. Djokovic nutzte vier von sieben Breakmöglichkeiten, Nadal konnte sich demgegenüber nur eine Breakchance erarbeiten. "Es war einfach wunderbar, mein Tennis war heute nahezu perfekt. Vor allem zu Beginn des Spiels habe ich es geschafft, jeden Punkt so zu spielen, wie ich es wollte", resümierte der zufriedene Doha- Champion.

"Das Match ist einfach zu analysieren. Ich habe gegen einen Spieler gespielt, der alles perfekt gemacht hat. Ich kenne niemanden, der jemals so gut Tennis gespielt hat. Deshalb muss ich ihm einfach gratulieren", sagte der unterlegene Nadal.

09.01.2016, 17:34
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum