Foto: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Belgiens Trainer Marc Wilmots entlassen

15.07.2016, 15:40

Nachdem der belgische Verband sich zunächst hinter seinen Trainer Marc Wilmots gestellt hatte, folgte am Freitag überraschend seine Entlassung. Das teilte der Verband in einer Pressekonferenz mit.

Das belgische Nationalteam hatte bei der EM 2016 mit einem hoch eingeschätzten Team mit zahlreichen Top- Spielern enttäuscht und war im Viertelfinale an Wales gescheitert.

"Die gesetzten Ziele bei der EM wurden nicht erreicht. Wir brauchen neuen Schwung", sagte der belgische Verbandspräsident Francois de Keersmaecker. Der 47- Jährige war seit vier Jahren Belgiens Teamchef und hatte die "Roten Teufel" bei der WM 2014 ins Viertelfinale sowie an die Spitze der FIFA- Weltrangliste geführt. Der Vertrag von Wilmots wäre noch bis zur WM 2018 in Russland gelaufen.

15.07.2016, 15:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum