Foto: Red Bull GEPA

Bei Meister Salzburg floss zum Auftakt Blut

08.01.2016, 07:50

Seit Donnerstagvormittag befindet sich auch Meister und Tabellenführer Red Bull Salzburg in der Vorbereitung. Mit Leistungstests in Thalgau ging es für zahlreiche Spieler los. Und dabei floss gleich Blut.

Der Start in die Frühjahrsvorbereitung ist erfolgt. In Thalgau legte der erste Teil der Salzburger Mannschaft am Donnerstag mit Leistungstests los. Der neue Trainer Oscar Garcia war am Vormittag anwesend, eröffnete mit einer kleinen Ansprache. Dann wurden Lainer, Schwegler und Co. wie gewohnt auf Herz und Nieren überprüft - Laktattest und Blutabnahme inklusive.

Am Freitag ist der zweite Teil des Meisters dran, das erste Rasentraining findet am Montag in Taxham statt. Da sind mit Oberlin und Upamecano auch zwei Liefering- Spieler dabei. Die beiden Talente absolvieren die Vorbereitung mit dem Bundesliga- Tabellenführer.

08.01.2016, 07:50
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum