Foto: AFP

Aufschlag- Monster kickt Thiem in Wimbledon raus

30.06.2016, 21:39

Autsch! Dominic Thiem ist in Wimbledon schon in Runde zwei rausgesegelt! Österreichs Tennisheld unterlag dem Aufschlagmonster Jiri Vesely dreimal im Tie- Break: 6:7, 6:7, 6:7. Thiem hat alles gegeben, aber diesmal nicht so stark gespielt wie noch in Runde eins gegen Florian Mayer. Positiv: Auch im Vorjahr ist Thiem nicht weiter gekommen, daher verliert er keine Punkte in der Weltrangliste.

Die Hammer- Auslosung hat Dominic Thiem zur Strecke gebracht! Nachdem er noch in Runde eins von Wimbledon Halle- Sieger Florian Mayer rausnehmen konnte, unterlag er diesmal dem Tschechen Jiri Vesely in drei Tie- Breaks. Das Aufschlagmonster machte "das beste Spiel auf Rasen!" Was für Thiem natürlich nur ein schwacher Trost ist.

Hier können Sie das ganze Spiel noch einmal im Liveticker nachverfolgen:

Dominic Thiem - Jiri Vesely 6:7, 6:7, 6:7, TIE- BREAK: 3:7

  • 21:26 Uhr: AUS!!! Dominic Thiem ist ausgeschieden. Aber man muss den Hut ziehen vor Veselys Stärke in Tie- Breaks.
  • 21:19 Uhr: TIE- BREAK: Vesely serviert als Erster. Den Stand seht ihr oben!
  • 21:18 Uhr: 40:0 - uuuuund Game Thiem!
  • 21:16 Uhr: Seit über eine Stunde gab es keine Breakbälle mehr, hoffentlich auch jetzt nicht, dann wären es nämlich Matchbälle! 15:0.
  • 21:15 Uhr: 6:5 Vesely, Thiem hatte bei 30:30 die Chance auf einen Breakball, doch sein Rückhand- Longline blieb an der Netzkante hängen.
  • 21:14 Uhr: 15:30...
  • 21:13 Uhr: Zwei Punkte haben Vesely nur zum Matchgewinn gefehlt. Jetzt steht es 15:15.
  • 21:12 Uhr: Game Thiem! Vamos!
  • 21:11 Uhr: 30:30
  • 21:09 Uhr: Ojeeee: 15:30.
  • 21:08 Uhr: Thiem serviert gegen den Matchverlust.
  • 21:05 Uhr: Leider nicht! Vesely gibt nur zwei Punkte ab...
  • 21:03 Uhr: ZU NULL mit einem Ass! Das muss Auftrieb geben, vielleicht kann Dominic jezt das Break erzwingen.
  • 21:02 Uhr: Thiems erste Aufschläge kommen immer noch nicht nach Wunsch, aber er spielt das bessere Tennis: 30:0.
  • 20:57 Uhr: Thiem macht jetzt fast jeden offenen Punkt, aber Veselys Aufschläge sind beeindruckend, der knallt beim zweiten genauso drauf wie beim ersten Service.
  • 20:53 Uhr: Vesely serviert einfach wie ein Roboter! 30:15.
    Foto: Copyright 2016 The Associated Press. All rights reserved. This m

  • 20:52 Uhr: YES! Nach 0:15 hat Thiem ein trockenes Game gespielt, schöne Punkte gelandet und keine Fehler gemacht.
  • 20:49 Uhr: 0:2 in Sätzen, 0:3 in Games - man muss kein Prophet sein, um zu sagen, dass Dominic jetzt sein Service- Game durchbringen muss.
    Foto: Copyright 2016 The Associated Press. All rights reserved. This m

  • 20:48 Uhr: Zu leicht! Viel zu leicht geht es im Moment für Vesely. Der serviert wirklich ausgezeichnet, aber sobald es in die Punkte geht, macht Thiem noch zu viele Fehler.
  • 20:46 Uhr: Das Problem im Spiel von Thiem bisher: Nur 50 Prozent erste Aufschläge kommen, gestern gegen Mayer sind es 70 Prozent gewesen. Und die unerzwungenen Fehler sind natürlich auch ein Resultat daraus.
  • 20:44 Uhr: Das Game ist durch, Dominic gleicht aus. Aber ehrlich gesagt wirkt das nicht annähernd souverän im Moment. Der Österreicher plagt sich.
  • 20:41 Uhr: Mist! Vesely geht mit 2:1 in Führung!
  • 20:39 Uhr: 30:30!
  • 20.37 Uhr: Das tut gut! Thiem bringt seinen Aufschlag durch und stellt auf 1:1.
  • 20.35 Uhr: Thiem führt mit 40:15 bei eigenem Aufschlag.
  • 20.34 Uhr: Vesely behält die Nerven und bringt seinen Aufschlag durch. Er führt mit 1:0 im dritten Satz.
  • 20.33 Uhr: Und dann mit der Vorhand- Ball ins Netz - Breakchance vergeben.
  • 20.33 Uhr: Zwei Fehler von Vesely - 30:40 aus seiner sicht, Breakball für Thiem.
  • 20.32 Uhr: Vesely hat den dritten Satz mit Aufschlag begonnen und führt mit 30:15.
  • 20.27 Uhr: Vorhand- Fehler von Thiem. Damit ist auch der zweite Satz weg. Vesely gewinnt den zweiten Satz ebenfalls im Tiebreak. Er führt 7:6, 7:6.
  • 20.26 Uhr: Vesely stellt per Service- Winner auf 6:5 - Satzball für den Tschechen!
  • 20.25 Uhr: 5:5 im Tiebreak - spannender geht's nicht!
  • 20.24 Uhr: Jetzt punktet wieder Vesely - 4:3 für den Tschechen.
  • 20.23 Uhr: Und schon steht's 3:3. Jetzt dranbleiben, Dominic!
  • 20.22 Uhr: Vesely verzieht seine Rückhan - endlich der erste Punkt für Thiem, 1:3 aus Sicht des Österreichers.
  • 20.21 Uhr: Das ging jetzt schnell: Vesely führt im Tiebreak schon mit 3:0. Gas geben, Dominic!
  • 20.20 Uhr: Das war jetzt eine richtige Machtdemonstration von Vesely. Er schleßt per Ass das "Love- Game" ab, gleicht zum 6:6 aus. Satz zwei geht in den Tiebreak.
  • 20.17 Uhr: Schade! Thiems Longline- Rückhand ist zu lang. Vesely stellt bei eigenem Aufschlag auf 15:0.
  • 20.16 Uhr: Geschafft! Thiem bringt seinen Aufschlag durch und stellt auf 6:5.
  • 20.15 Uhr: Breakball abgewehrt und ein herrlicher Vorhand- Volley hinterher - Vorteil, Thiem.
  • 20.14 Uhr: Sensationeller Rückhand- Passierball - leider von Vesely - Breakball.
  • 20.13 Uhr: Jetzt wird die Partie richtig gut. Thiem stellt zunächst mit einem weiteren Vorhand- Winner auf 40:30, muss dann aber den Punkt zum Einstand hinnehmen.
  • 20.13 Uhr: Aber Thiem bleibt cool. Nach einem starken Vorhand- Winner steht's jetzt 30:30.
  • 20.12 Uhr: 0:15, dann ein bitterer Doppelfehler - 0:30 bei Aufschlag Thiem.
  • 20.11 Uhr: Vesely schießt ein Ass hinterher und gleicht aus - 5:5 im zweiten Satz.
  • 20.10 Uhr: Thiems Vorhand- Slice- Ball landet im Out - wieder Spielball für Vesely.
  • 20.09 Uhr: Thiem ist zäh, Spielball abgewehrt, Einstand.
  • 20.09 Uhr: 40:30 - Spielball, Vesely.
  • 20.08 Uhr: Aber Thiem hält dagegen - 30:30.
  • 20.08 Uhr: Heiße Phase jetzt! Vesely führt bei eigenem Aufschlag 30:15.
  • 20.04 Uhr: Thiem spielt sehr offensiv, macht vier Punkte in Folge und legt wieder vor. Er führt 5:4 im zweiten Satz.
  • 20.03 Uhr: Vorhand- Fehler von Vesely - 15:15 und Thiem macht gleich den nächsten Punkt - 30:15.
  • 20.03 Uhr: Vesely macht Druck auf Thiem. Dieser liegt in seinem Aufschlaggame jetzt 0:15 zurück.
  • 20.00 Uhr: Veseley lässt nicht locker. Auch wenn er in diesem Aufschlagspiel deutlich mehr Mühe hat als zuvor Thiem in seinem zieht er gleich. Mit einem gefühlvollen Vorhand- Volley- Stopp schließt er das Game ab und stellt auf 4:4 im zweiten Satz.
  • 19.56 Uhr: Krachender Aufschlag und krachender Vorhand- Winner - Thiem bringt wieder sein Service ganz souverän durch und geht mit 4:3 in Führung.
  • 19.55 Uhr: Das Netzband hilft Vesely ganz gewaltig. Er macht seinen ersten Punkt in diesem Game, Thiem legt aber per Aufschlag- Winner nach und führt 40:15.
  • 19.54 Uhr: Aufschlag, Thiem - 30:0 für den Niederösterreicher.
  • 19.54 Uhr: Vesely schließt sein Spiel mit einem Service- Winner ab und gleicht zum 3:3 im zweiten Satz aus.
  • 19.53 Uhr: Doppelfehler, Vesely - 30:15 aus seiner Sicht.
  • 19.51 Uhr: Auch Vesley beginnt sein Aufschlagspiel fulminant. Er führt schon 30:0.
  • 19.49 Uhr: Ganz souverän war das von Thiem! Er stellt per "Love- Game" auf 3:2 im zweiten Satz.
  • 19.49 Uhr: Aufschlag, Thiem, er liegt rasch mit 30:0 in Front.
  • 19.47 Uhr: Jetzt aber wieder ein unerzwungener Fehler mit der Rückhand. Vesely bringt sein Aufschlagspiel durch und gleicht zum 2:2 aus.
  • 19.46 Uhr: Super Longline- Winner mit der Rückhand von Thiem - 15:30 aus Sicht Thiems.
  • 19.45 Uhr: Vesely beginnt sein Aufschlagspiel mit einem Ass - 15:0 aus Sicht von Vesely.
  • 19.43 Uhr: Thiem hält stark dagegen, macht vier Punkte in Folge, den letzten weil Vesely per Vorhand verzieht. Es steht 2:1 für Thiem im zweiten Satz.
  • 19.41 Uhr: 0:15 bei Aufschlag Thiem. Vesely startet sehr druckvoll in dieses Game.
  • 19.41 Uhr: Thiem wehrt sich tapfer, aber Vesely bringt sein Spiel durch. Es steht 1:1 im zweiten Satz.
  • 19.38 Uhr: Das Spiel ist jetzt richtig schön anzusehen. Vesely hatte Spielball, den Thiem aber mit einer wetteren krachenden Rückhand per Winner abschmettert - Einstand!
  • 19.37 Uhr: Was für ein Rückhand- Schuss! Thiem beendet den bisher längsten Ballwechsel der Partie mit einem krachenden Winner! Allerdings: Auch Vesely kann ballern, wie er beim darauffolgenden Punkt unter Beweis stellt - 30:30 bei Aufschlag Vesely.
  • 19.34 Uhr: Ein Ass zum Abschluss! Thiem geht in Satz zwei mit 1:0 in Führung.
  • 19.34 Uhr: Thiem beginnt den zweiten Satz mit eigenem Service, er geht mit 30:15 in Führung.
  • 19.30 Uhr: Da ist es passiert! Thiem gibt beide Aufschläge ab und somit auch den ersten Satz! Vesely gewinnt diesen mit 6:7.
  • 19.30 Uhr: 4:6 - zwei Satzbälle für Vesely!
  • 19.29 Uhr: Auch Vesely beweist ein hervorragendes Händchen. Er stellt ber Vorhand- Volley- Stopp auf 5:4.
  • 19.29 Uhr: Starke Stopp- Lob- Variante von Thiem! Er liegt gleicht zum 4:4 aus.
  • 19.28 Uhr: Thiem kassiert gleich wieder ein Minibreak, schießt dann aber zumindest ein Ass nach. Er liegt jetzt 3:4 zurück, Vesely schlägt zweimal auf.
  • 19.27 Uhr: Ganz starker Vorhand- Passierball! Thiem holt sich das Minibreak zurück - 2:3, jetzt hat Thiem zwei eigene Aufschläge.
  • 19.26 Uhr: Erstes Minibreak - leider zugunsten Veselys, weil Thiem mit seinem 13. unerzwungenen Fehler einen Ball ins Aus schlägt.
  • 19.25 Uhr: Vesely beginnt den Tiebreak mit eigenem Aufschlag und geht mit 1:0 in Führung.
  • 19.24 Uhr: Eine schwere Geburt war das, aber Thiem schließt sein Aufschlagspiel mit einem Service- Winner ab. Es steht 6:6, Satz geht in den Tiebreak.
  • 19.23 Uhr: Thiem stellt auf Vorteil, vergibt den Satzball aber mit einem Doppelfehler - wieder Einstand.
  • 19.23 Uhr: Vorhandball ins Netz - Einstand.
  • 19.22 Uhr: Stark! Thiem wehrt den Breakball per Ass ab und legt gleich noch eines nach - Vorteil, Thiem.
  • 19.21 Uhr: Veselys Passierball ist zu gut - 30:40, Breakball und Salzball für Vesely.
  • 19.21 Uhr: Gottlob "glänzt" jetzt auch Vesely mit einem leichten Fehler - 30:30.
  • 19.21 Uhr: Und gleich wieder ein unerzwungener Fehler. Thiems Vorhand ist zu lang - 15:30.
  • 19.20 Uhr: Starker Passierball per Rückhand- Cross- Slice! Thiem gleicht aus, 15:15.
  • 19.19 Uhr: Volley ins Netz - schade! Thiem liegt bei eigenem Aufschlag 0:15 zurück.
  • 19.17 Uhr: Vesely zieht den Kopf dank zweier Assen aus der Schlinge, bringt sein Service- Game durch und führt jetzt mit 6:5.
  • 19.16 Uhr: Thiem verzieht die Vorhand. Auch den dritten Breakball kanner nicht nutzen - Einstand.
  • 19.16 Uhr: Super Vorhand- Lob von Thiem! Nächster Breakball.
  • 19.15 Uhr: Auch der zweite ist abgewehrt. Vesely geht bei zweitem Aufschlag volles Risiko, Thiem verzieht den Return - Einstand.
  • 19.14 Uhr: Erster Breakball per Ass abgewehrt - 30:40.
  • 19.14 Uhr: Nächster Fehler von Vesely - zwei Breakbälle für Thiem!
  • 19.13 Uhr: Vesely zeigt Nerven. 15:30 bei seinem Service.
  • 19.12 Uhr: Das Spiel ist durch! Thiem gleicht zum 5:5 aus.
  • 19.11 Uhr: Das sah schon viel besser aus! Toller Rückhand- Winner zum 40:30.
  • 19.11 Uhr: Der Wind macht Thiem einen Strich durch die Rechnung. Einen geplanten Smash- Schlag muss er wieder abbrechen und verliert den Punkt - 30:30.
  • 19.10 Uhr: Super langgezogene Rückhand - Vesely kann nicht mehr mit, 30:0.
  • 19.09 Uhr: Spektakulärer erster Ballwechsel in diesem Game. Thiem spielt Stopp- Lob und geht mit 15:0 in Führung.
  • 19.07 Uhr: Thiem legt mit einem Rückhandball ins Netz nach. Das Game ist verloren, er liegt jetzt 4:5 zurück, muss sein Service jetzt durchbringen, um im Satz zu bleiben.
  • 19.07 Uhr: Thiem verliert nach einer sehr langen Rallye die Geduld, geht mit der Rückhand hohes Risiko und setzt en Ball ins Aus. Drei Spielbälle für Vesely.
  • 19.06 Uhr: Vesely zeigt sich davon unbeeindruckt. Er beginnt sein Aufschlagspiel mit einem Ass und geht mit 15:0 in Führung.
  • 19.05 Uhr: Mit einem Aufschlag- Winner schließt Thiem ab, er gleicht um 4:4 aus.
  • 19.05 Uhr: Einem Ass folgt ein unerzwungener Vorhand- Fehler - 40:30.
  • 19.04 Uhr: Schöner Vorhand- Winner aus der Drehung! Thiem stellt auf 30:15.
  • 19.03 Uhr: Schade! Sieht so aus, als hat der Wind Thiems Vorhand- Ball ins Out "geblasen". Thiem frequentiert das Hawk Eye, das bestägit die Entscheidung aber: Out und 0:15.
  • 19.02 Uhr: Thiem scheint seine Hochform noch nicht gefunden zu haben. Das unangenehme Spiel des Linkshänders Vesely stellt ihn offenbar vor Probleme. Jetzt schlägt er wieder auf.
  • 19.01 Uhr: Vesely bringt sein Aufschlag spiel "zu 15" durch. Er führt 4:3.
  • 18.58 Uhr: Das Spiel ist durch. Thiem stellt auf 3:3.
  • 18.57 Uhr: Stark! Thiem spielt sehr druckvoll, schließt per Vorhand- Volley ab - 40:15.
  • 18.57 Uhr: Thiem geht bei eigenem Aufschlag mit 30:0 in Führung, trifft dann einen Vorhand- Ball aber mit dem Rahmen und fabriziert einen "Mondball" - 30:15.
  • 18:54 Uhr: YES! Dominic hat das Break geschafft.
  • 18:53 Uhr: Breakbälle für Dominic!
  • 18:52 Uhr: Leichte Volleyfehler, Doppelfehler am Ende im Game von Thiem.
  • 18:51 Uhr: BREAK!!! Was für ein mieses Game von Thiem.
  • 18:50 Uhr: 0:40 bei Service Thiem!!!
  • 18.49 Uhr: Thiem schlägt wieder auf, liegt nach zwei Fehlern allerdings schon mit 0:30 zurück.
  • 18.47 Uhr: Vesely lässt bei seinem Aufschlag- Game nichts anbrennen, gewinnt nach einem weiteren unerzwungenen Fehler Thiems zu- null. Er führt jetzt mit 2:1.
  • 18.46 Uhr: Erster wirklich längerer Ballwechsel in diesem Spiel - Thiem beendet ihn leider mit einem Rückhand- Slice ins Netz. Es steht 30:0 für Vesely bei dessen Aufschlag.
  • 18.45 Uhr: Thiem schließt mit einem Ass ab! Er gewinnt sein Spiel zu- null und stellt auf 1:1.
  • 18.44 Uhr: Thiem startet gut in sein erstes Aufschlagspiel, geht mit 30:0 in Führung.
  • 18.43 Uhr: Und da ist das erste Game zu Ende. Vesely beendet's mit einem Ass und stellt auf 1:0 im ersten Satz.
  • 18.42 Uhr: Erster starker Vorhand- Winner von Wesely, er führt mit 30:15 im ersten Game.
  • 18.41 Uhr: Veselys Stopp- Versuch geht ins Netz - 15:15.
  • 18.41 Uhr: Thiem beginnt mit einem unerzwungenen Rückhand- Fehler - 15:0 aus Sicht des servierenden Vesely.
  • 18.40 Uhr: Jetzt geht's los! Vesely, der unangenehm zu spielende lange Linkshänder, beginnt mit Aufschlag. Gutes Omen für Thiem: Im Head- to- head steht führt der Österreicher 2:0.
  • 18.33 Uhr: Beide Spieler haben ihre Plätze bezogen. Jetzt geht's ans Einspielen.
  • 18.31 Uhr: Die beiden Spieler betreten den Court, Thiem mit weißer Kapuzenweste, es ist frisch in Wimbledon und vor allem - wenig überraschend für London - windig.

30.06.2016, 21:39
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum