Foto: WWP

Anna Fenninger Weltsportlerin des Jahres?

02.03.2016, 13:35

Große Ehre für Anna Fenninger ! Österreichs Ski- Queen ist bei der Wahl zur Weltsportlerin des Jahres 2015 unter den sechs Nominierten. Bei der Wahl zur "Laureus Sportswoman of the Year" findet sie sich damit in einer Rubrik mit Superstars wie Serena Williams oder Genzebe Dibaba wieder, die ebenfalls nominiert sind.

Nach einem Trainingssturz im Herbst ist Fenninger mit einer schweren Knieverletzung außer Gefecht. Das Jahr 2015 war dennoch ein höchst erfolgreiches für sie. Sie gewann in der Saison 2014/15 den Gesamtweltcup und bei der WM in Vail/Beaver Creek Gold im Super- G und Riesenslalom. Derzeit steht für sie aber ein anderes großes Ziel ganz oben auf der Prioritätenliste: ein möglichst baldiges Comeback. Dafür arbeitet sie jeden Tag hart. Wir haben Anna im Dezember getroffen und nach ihren Comeback- Plänen und dem Heilungsverlauf gefragt, wie das folgende Video zeigt:

Video: krone.tv

"Nominiert zu sein für diese renommierteste Auszeichnung im Sport ist eine große Ehre für mich und ein tolles Gefühl, denn ich kann mich noch gut daran erinnern, wie Hermann Maier 2004 den Laureus für das Comeback des Jahres bekommen hat. Das war damals für Österreich etwas ganz Großes", kommentierte die derzeit verletzte Olympiasiegerin Fenninger ihre Nominierung.

Starke Konkurrenz

Die Konkurrenz ist für Fenninger im Kampf um den Titel "Laureus Sportswomen of the Year" ist freilich hoch. Ebenfalls nominiert sind nämlich die beiden Leichtathletinnen Genzebe Dibaba und  Shelly- Ann Fraser- Pryce, Schwimm- Ass Katie Ledecky, Football- Heldin Carli Lloyd und Tennis- Ass Serena Williams.

Hamilton, Bolt, Djokovic Messi und Co.

Bei den Herren ist die Star- Dichte unter den Nominierten zum Laureus Weltsportler noch höher als bei den Damen. Nominiert sind: Leichtathlet Usain Bolt , Basketballer Stephen Curry, Tennis- Ass Novak Djokovic, Formel- 1-Champ Lewis Hamilton, Fußball- Gott Lionel Messi und Golfer Jordan Spieth.

Hamiltons Rennstall Mercedes unter der Führung der beiden Österreicher Niki Lauda und Toto Wolff steht in der Sechser- Vorauswahl für das Team des Jahres. Die in der Vorsaison überragenden Motorsportler konkurrieren mit den neuseeländischen Rugby- Weltmeistern, dem Fußball- Champions- League- Sieger FC Barcelona, den Golden State Warriors aus der NBA, den britischen Tennis- Davis- Cup- Siegern und den US- Fußball- Weltmeisterinnen.

Die Gewinner werden von einer Expertenjury aus 55 internationalen Sportgrößen gewählt.

02.03.2016, 13:35
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum