Foto: Westwien/Expa free

Westwien und die Fivers siegten in der HLA

26.10.2014, 08:46
Westwien ist seiner Favoritenrolle auch am Samstag gerecht geworden. Der HLA-Tabellenführer setzte sich in der 10. Runde bei Bärnbach/Köflach mit 39:28 durch und liegt vor der Länderspielpause weiter zwei Punkte vor Meister Hard, der bereits am Mittwoch Schwaz besiegt hatte. Bregenz musste beim 34:36 in Linz einen Dämpfer hinnehmen, Krems gewann bei Aufsteiger St. Pölten 28:24.

Westwen setzte sich in der Steiermark bis zur 20. Minute auf 13:8 ab und ließ dem Gegner keine Chance mehr. "Dass wir trotz der Ausfälle von Markus Wagesreiter und Duje Miljak einen so deutlichen Sieg gefeiert haben, zeigt, dass die Jungen auch in dieser Situation bereits ihre Leistung bringen können", freute sich Westwien- Manager Conny Wilczynski.

Grund zum Jubeln hatten auch die Fivers, die im ersten Spiel ohne den nach Deutschland gewechselten ÖHB- Teamspieler Romas Kirveliavicius Leoben mit 39:33 (19:16) nach Hause schickten. Der 17- jährige Kirveliavicius- Nachfolger Nikola Bilyk glänzte dabei mit 8 Treffern.

26.10.2014, 08:46
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum