Foto: Longines Global Champions Tour von Chantilly, Viennareport

Pferde- Sensation: Gates- Tochter reitet in Salzburg

08.12.2014, 16:27
Reitsensation in Österreich! Die 18-jährige Jennifer Gates, Tocher von Bill Gates, dem reichsten Mann der Welt, startet an diesem Wochenende beim Super-Turnier in Salzburg. Damit reitet Jennifer Gates überhaupt zum ersten Mal in Österreich.

Die reitbegeisterte Tochter des 76- Milliarden- Dollar- schweren Microsoft- Gründers kommt direkt vom Turnier aus Paris nach Salzburg. Dort sattelt Jennifer ihre beiden sündhaft teuren Pferde Lord Levisto und Cadence mit denen sie im Rahmen des Zwei- Sterne- Turniers antritt.

Sie wird begleitet vom Trainerteam Hardin und Jack Towell. Jetzt hofft der Salzburger Veranstalter Josef Göllner natürlich, dass vielleicht auch Bill Gates Salzburg beehrt. Der Start von Jennifer Gates bei den Mevisto Amadeus Horse Indoors ist wahrhaft eine riesige Sensation. Denn sie reitet eigentlich fast ausschließlich in den USA. Der Grund ist simpel: Wegen ihres Studiums an der Stanford University sind für sie Übersee Turniere zeitlich nahezu unmöglich.

Reitanlage um 18 Millionen Dollar

Deshalb jubelten die Salzburger, dass die Amerikanerin heuer direkt von den Gucci Paris Masters aus Frankreich anreist. Sie hofft, dass sie sich in den nächsten Jahren bis zur Teilnahme an Fünf- Sterne- Springen heranarbeiten kann. Beste Möglichkeiten für das Training hat sie schließlich daheim: In Florida hat Bill Gates eine eigene Reitanlage gemietet und erst unlängst kaufte er für 18 Millionen Dollar nahe San Diego eine eigene Pferdesportanlage mit fünf Ställen. Dieses Reiterparadies ist über 900.000 Quadratmeter groß.

Dass sie auf allen Turnieren bei denen sie startet im Mittelpunkt steht, nervte sie zu Beginn ein wenig: "Ich musste mich noch ein wenig daran gewöhnen, dass die Leute bei meinen Ritten besonders genau hinsehen, weil ich die Tochter von Bill Gates bin. Aber im Grunde versuche ich einfach, mich auf meine Pferde zu konzentrieren und mein bestes zu geben, so wie jeder andere auch."

08.12.2014, 16:27
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum