Foto: Athletics Canada

Kanadischer Olympia- Star in Karibik ertrunken

28.03.2015, 15:30
Der kanadische 400-m-Läufer Daundre Barnaby, der vor drei Jahren an den Olympischen Spielen in London teilgenommen hatte, ist im Alter von nur 24 Jahren gestorben. Kanadas Leichtathletik-Verband teilte am Freitag mit, dass Barnaby bei einem Badeunfall im Trainingslager auf der Karibik-Insel St. Kitts ertrank.

In der Stellungnahme des Verbandes heißt es: "Daundre war mit seinen Mannschaftskollegen im Meer schwimmen. Gegen 11 Uhr verschwand er. Eine starke Rückströmung zog ihn ins Meer. Seine Teamkollegen versuchten vergeblich, ihn zu retten. Seine Leiche wurde gegen 15.30 Uhr gefunden."

Nach dem plötzlichen Tod des Läufers sendete der Verband psychologische Unterstützung an die Unglücksstelle, um Mannschaftskollegen und Trainer zu betreuen. Rob Guy, der Geschäftsführer des Verbandes: "Das ist ein trauriger und schwerwiegender Verlust. Daundre war ein herausragender Athlet und ein noch besserer junger Mann."

28.03.2015, 15:30
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum