Foto: GEPA

Grand Slam in Japan als Vorbereitung auf Heim- EM

20.07.2015, 12:32
Das Beachvolleyball-Grand-Slam-Turnier in Yokohama von Dienstag bis Sonntag bringt nicht nur die Möglichkeit, wertvolle Punkte für die Olympia-Qualifikation zu sammeln, es dient den österreichischen Teams auch als Generalprobe für die bevorstehende Heim-Europameisterschaft in Klagenfurt (28.7.-2.8.). Fix im Hauptbewerb steht allerdings nur das Duo Clemens Doppler/Alexander Horst.

Österreichs Nummer eins bei den Damen, Stefanie Schwaiger /Barbara Hansel, muss den Weg über die Qualifikation gehen. Dennoch nimmt man die Reisestrapazen so kurz vor der Heim- EM gerne in Kauf.

Foto: Miriam Primik

"Ein Grand- Slam- Turnier lässt man sich nicht entgehen, auch wenn es so kurz vor Klagenfurt stattfindet. Da stehen wichtige Punkte für die Olympia- Qualifikation auf dem Spiel", unterstrich Schwaiger die Bedeutung der Japan- Reise.

Bei den Herren werden zudem die Teams Alexander Huber/Robin Seidl , Daniel Hupfer/Julian Hörl sowie Michael Murauer/Florian Schnetzer versuchen, den Sprung ins Hauptfeld zu schaffen.

20.07.2015, 12:32
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum