Foto: GEPA pictures

Fivers eilen in der HLA zum nächsten vollen Erfolg

08.12.2015, 21:28
Die Fivers Margareten drücken der Handball-Liga Austria (HLA) der Männer weiter ihren Stempel auf. Die Wiener bezwangen am Dienstagabend Bärnbach/Köflach mit 35:27 (20:12) und haben damit nach 16 Runden erst einmal verloren. Eine Niederlage kassierte hingegen der erste Verfolger Bregenz Handball mit 26:34 (11:11) bei Schwaz. Damit haben die Fivers ihren Vorsprung auf sieben Zähler ausgebaut.

Die Schwazer überraschten Rekordmeister Bregenz mit einer starken Leistung und beendeten damit die Serie der Vorarlberger, die nach fünf Partien erstmals als Verlierer vom Platz mussten. Zwei Runden vor Ende des Grunddurchgangs hat Schwaz damit im Kampf um einen Platz im oberen Play- off Rang fünf vor Leoben behauptet.

Der drittplatzierte Meister Hard gab sich hingegen beim 33:20 (16:9) über Aufsteiger HC Bruck keine Blöße und verkürzte den Rückstand auf Bregenz auf drei Zähler. Der UHK Krems musste sich bei Union Leoben mit einem 31:31- Remis begnügen. Der HC Linz bezwang Westwien daheim mit 30:27 (17:13).

08.12.2015, 21:28
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum