Foto: GEPA

Christian Pflügl: Mit Psychotricks zur Nummer 1

07.04.2015, 17:23
Der Countdown läuft! Die letzten Vorbereitungen für den Vienna City Marathon laufen auf Hochtouren. Christian Pflügl möchte wie schon 2014 auch heuer bester Österreicher werden.

Dienstag bestritt er das Abschlusstraining: lockere 300- m-Läufe im Marathontempo. "Es fühlt sich alles gut an, ich bin bereit", sagt mit Christian Pflügl der Mann, der beim 32. Vienna City Marathon am Sonntag Favorit auf den ehrenhaften Titel des besten Österreichers ist. Pflügl   selbst hat eine Zeit von 2:15:00 im Visier, die das  Ticket für die WM in Peking bedeuten würde. Wofür der Oberösterreicher in den letzten fünfeinhalb Monaten 2.500 Laufkilometer abspulte, vier Wochen davon trainierte er in Kenia.

Foto: Christian Pflügl

Die Erfahrungen, die er dort sammelte, sollen ihm in Wien helfen. "Ab  Kilometer 35 wird's richtig hart. Als Zugpferd  lasse ich dann Situationen, die ich in Kenia erlebt habe, wie einen Film vor mir ablaufen", so der Sportartikelverkäufer. Der noch einen Psycho- Trick auf Lager hat: Bei einer Labestation wird er sich eine Trinkflasche mit Coca- Cola verabreichen lassen! "Denn so eines habe ich ewig lange nicht mehr getrunken – ich freu mich tierisch auf den Moment", so der 36- jährige Oberösterreicher, der seit 1. Jänner streng fastet.

Für die weiteren hoffnungsvollen Österreicher Roman Weger und Simon Lechleitner wird's  jedenfalls hart, Pflügl zu fordern, der für seine Gruppe drei Tempomacher zur Seite gestellt bekommt! "Ich bin mir der Verantwortung, die ich gegenüber dem Veranstalter und meinem Top- Umfeld habe, bewusst", versichert Pflügl, dass er Sonntag den letzten Tropfen (Coca- Cola) aus sich rausholen wird!

07.04.2015, 17:23
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum