Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 03:37
Die Feuerwehr bekämpfte mit 29 Mann und sieben Löschfahrzeugen den Brand.
Foto: Markus Tschepp

Zwei Pferde verendeten

02.01.2016, 07:41

In den frühen Morgenstunden des Neujahrstages kamen zwei Pferde bei einem Brand in Salzburg- Liefering ums Leben. Eine Stallung war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Zwei weitere Pferde mussten tierärztlich versorgt werden. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 200.000 Euro.

Sie hatten keine Chance: Als das Feuer gegen halb sechs Uhr morgens in der Stallung an der rechten Salzachzeile im Stadtteil Lieferin ausbrach, waren die Pferde gefangen in ihren Boxen - keine Chance zur Flucht vor den lodernden Flammen. Zwei von ihnen konnten nur noch tot geborgen werden.

Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, schlugen die Flammen bereits meterhoch aus der Stallung. Geistesgegenwärtig öffneten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Itzling die Boxen der anderen Tiere und retteten so zwei weitere Pferde vor dem sicheren Tod. Die Tiere befinden sich jetzt aufgrund einer Rauchgasvergiftung in tierärztlicher Behandlung.

Feuerwerkskörper als Auslöser?

Was bleibt, ist ein Bild der Verwüstung: Acht Pferdeboxen sowie eine Heuscheune, das Reiterstüberl und eine Sattelkammer wurden durch das Feuer stark beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden laut Polizei auf zirka 150.000 bis 200.000 Euro. Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden, die Ermittlungen laufen. Möglich ist, dass ein Feuerwerkskörper der Auslöser war.

02.01.2016, 07:41
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum