Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 12:12
Foto: Markus Tschepp

Zwei Kellerabteile in der Hans- Sachs- Gasse ausgebrannt

15.05.2011, 05:19
Feuerwehreinsatz am Samstagvormittag im Salzburger Stadtteil Lehen: Zwei Kellerabteile eines Wohnblocks an der Hans-Sachs-Gasse brannten völlig aus, der dichte Rauch drohte auch zu den Wohnungen aufzusteigen. Doch der rasche Einsatz der Löschtrupps sorgte rasch für Entwarnung und das Kommando "Brand aus".

Gegen 10.20 Uhr ging am Samstag der Alarm bei der Salzburger Berufsfeuerfehr ein. Gemeinsam mit den Freiwilligen der Wache Itzling rückte man in Richtung Hans- Sachs- Gasse Nummer 9 aus.

"Aus dem Keller drang bereits dichter Rauch, als wir eintrafen. Wir gingen mit Atemschutzgeräten und einem Hochdruckrohr gegen den Brandherd vor", schildert Einsatzleiter Manfred Höllbacher.

Brandstiftung?

Zwei Abstellräume brannten völlig aus. "Aber wir schafften es, zumindest das Stiegenhaus so gut wie rauchfrei zu halten. Dadurch war die Gefahr für die Bewohner nur gering", erklärt Höllbacher.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Derzeit ist alles denkbar. Von einem technischen Defekt bis zur Brandstiftung.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum