Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 12:26
Prangstangen groß und klein: Nina, Maja, Florian und Andreas.
Foto: Roland Holitzky

Zederhaus feierte

24.06.2017, 23:30

9 Stangen waren es heuer, zwischen 33 und 90 kg schwer, die "Moarstange" trug der stolze Patrick Pfeifenberger. Die Jahrhunderte alte Tradition findet jedes Jahr (24.) zu Ehren des Kirchenpatrons Johannes des Täufers statt.

Die Prangstangen gehen auf eine Heuschreckenplage zurück, bei der die Vegetation vernichtet wurde, ausgenommen die Margeriten. In ihrer Not haben die Bauern dem Herrgott gelobt, jedes Jahr solche Blumenstangen zu binden, um verschont zu bleiben.

Die herrlich mit Blumen geschmückten Prangstangen.
Foto: Roland Holitzky

Faszinierender Brauch mit Prangstangen

Dafür kommen alle zusammen, um beim Blumen pflücken und Kränze binden mitzuhelfen. Für eine Stange braucht es bis zu 60.000 Blüten und 300 Arbeitsstunden. Gefeiert wird auch mit einer Heiligen Messe. Am 29. Juni findet der Brauch in Muhr statt.

Michael Pichler, Kronen Zeitung


Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum