Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 00:23
Foto: Feuerwehr Thalgau

Westautobahn teilweise überflutet

28.06.2009, 15:58
Aufgrund starker Regenfälle ist Sonntagmittag die Westautobahn teilweise überschwemmt worden (Bild). Bei Thalgau (Flachgau) stand die A1 kurzzeitig unter Wasser, so dass diese in Richtung Salzburg zwischen dem Parkplatz Vetterbach und der Abfahrt Thalgau nur mit Behinderung befahren werden konnte. Die Kanalisierung in diesem Bereich konnte das Regenwasser nicht mehr aufnehmen.

Auch in der Stadt Salzburg haben die Regenfälle am Sonntag wieder zu kleinen Überschwemmungen geführt. Die Helfer der Berufsfeuerwehr mussten seit dem späteren Vormittag zu rund 25 Einsätzen ausrücken.

Hauptsächlich hatten sie überflutete Unterführungen, Keller und Garagen auszupumpen, wie ein Sprecher der Berufsfeuerwehr mitteilte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum