Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 09:12
Foto: Markus Tschepp

Vorbereitungen für "Wetten, dass ... ?" in vollem Gange

25.03.2010, 10:44
Hohe Promidichte am Samstag bei "Wetten, dass … ?", und die Vorbereitungen in der Salzburg-Arena laufen auf Hochtouren. Verraten wird noch nichts, aber soviel sickerte wettmäßig durch: Stadtwette wird es keine geben, dafür eine Außenwette in München. Und Gottschalk will sich ans Klavier setzen…

Nicht nur bei den Stars wartet die ZDF- Show mit Superlativen auf. Auch bei der Technik gibt es Spitzenwerte: 23 Kilometer Kabel für Licht, Ton, Video und Kamera. Und für 15 Tonnen Lichttechnik inklusive 700 Scheinwerfern werden mehr als 25.000 Kilowatt Strom benötigt.

Peter Gruhne vom ZDF kennt die Zahlen beim Mitarbeiterstab: "250 Mitarbeiter vor, auf und hinter der Bühne." Darunter sieben Maskenbildnerinnen, sechs Kostümbildner, sechs Kameraleute, sogar ein Kunstmaler ist dabei. "Bei der Show selbst kommen noch einmal 100 Personen inklusive Gäste dazu", so Gruhne.

Couch noch abgedeckt

Den ungewöhnlichsten Job hat Petra Mankel: "Ich bin für die Wettbrillen zuständig. Die werden für jede Sendung neu hergestellt. Und nachher recycelt." Lars, der Produktions- Assistent, huscht an der Bühne vorbei, auf der die berühmte Couch noch zugedeckt ist. Seine Aufgabe? "Proben festlegen, Budget im Auge behalten, die Gagen ausverhandeln und Spaß haben", sagt er und verschwindet wieder hinter Türmen von Monitoren.

Rätselraten über Wetten

"Die Wetten werden natürlich nicht verraten", sagt Roman Horacek vom ORF. So kann nur geraten werden, wofür in der Kulisse Dutzende Wurstgläser aufgereiht sind: Von Bockwürsten nach Bremer Art über Wiener Würstel der Firma Landfreund bis zu Original Frankfurter von Wirth.

Gottschalk am Klavier

Gleich daneben wehen schleierähnliche Vorhänge zwischen hohen Kerzen. Hier wird Shakira auftreten. Und weil Gottschalk seinen Wetteinsatz aus der letzten Show einlösen muss, kündigte er an: "Ich werde mich ans Klavier setzen und eine Mozart- Sonate spielen." Ausgefallen ist diesmal die Stadtwette. Gruhne: "Es findet nur in München eine Außenwette statt…"

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum