Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 21:40
Foto: APA/Herbert P. Oczeret

Vier betrunkene Jugendliche auf einem Moped

13.09.2009, 11:25
Vier alkoholisierte Jugendliche sind in der Nacht auf Sonntag in Hallein auf einem einzigen Moped unterwegs gewesen. Als das Quartett in eine Polizeikontrolle geriet, fuhr der Lenker einfach weiter. Nach einer kurzen Verfolgung endete die Flucht vor einem Schranken. Die zwei Burschen und zwei Mädchen wollten zu Fuß davonlaufen, wurden aber von der Polizei daran gehindert. Der Lenker hatte 1,6 Promille im Blut.

Den Beamten war kurz vor 1 Uhr in der Ortschaft Rif das sichtlich überbesetzte Moped aufgefallen. Sie wollten es anhalten, doch der Lenker wich aus und fuhr weiter. Mit Blaulicht nahmen die Polizisten daraufhin die Verfolgung auf.

Als vor einem Schranken kein Weiterfahren mehr möglich war, wollten die Jugendlichen wegrennen, doch die Beamten konnten sie daran hindern. Alle vier waren alkoholisiert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum