Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 11:23
Foto: APA/BARBARA GINDL

Touristen warten auf "Poller- Crash" Nummer 66

09.09.2010, 07:50
Salzburgs Altstadt ist seit Juni um eine Touristen-Attraktion reicher geworden: Immer mehr Gäste finden sich nach 11 Uhr vormittags bei den Pollern an der Kaigasse und am Michaelitor ein. Mit Kameras bewaffnet, warten sie dort auf den nächsten Crash.

Stadtvize Preuner fordert: "Nehmt die Poller auf den Hauptwegen außer Betrieb." Den Polizisten, die am Michaelitor stehen, sieht man jeden Tag die Verzweiflung über die Autofahrer an, die gegen den Poller donnern: "Tut uns leid, aber es geht gar nichts mehr. Wir können sie aus Sicherheitsgründen nicht mehr hereinlassen", so ihr Kommentar zu den nachfolgenden Autolenkern.

Und das trifft auch viele Innenstadt- Geschäftsleute, die wegen der ständigen Poller- Pannen und Reparaturen nicht mehr zufahren und liefern können: "Wir haben die schlechteste aller Lösungen", wettert Vizebürgermeister Harald Preuner: "Ständig kaputte Poller, ein Haufen Unfälle und eine Polizei- Präsenz, mit der man die Innenstadt auch ohne die Absperrungen autofrei hätte halten können."

Poller- Tourismus

Er hat, so wie viele Lenker, genug von dem Blechsalat, bei dem bisher 65 Autos schwer beschädigt wurden: "Die Poller sollten auf den Hauptrouten wieder wegkommen, weil sie einfach zu viele Probleme machen. Man sollte sie zuerst einmal auf den Nebenwegen ausprobieren."

Bis dahin bleiben sie eine Touristen- Attraktion, zu der selbst die Fremdenführer mit ihren Gästen vorbeischauen: "Alle wollen sehen, wie es kracht und raucht".

von Wolfgang Weber, "Salzburger Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum