Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 07:43
Foto: Markus Tschepp

Stararchitekt plante Öko- Autohaus in Salzburg- Aigen

10.09.2010, 00:17
Ein neues Wahrzeichen für Salzburg: Die Wiener Familie Frey, Generalimporteur für Toyota seit 1970, hat an der Aignerstraße um 13 Millionen Euro ein modernes Öko-Autohaus errichtet – mit neuester Umwelt-Technologie. Geplant hat die "grüne Oase" Architekt Volkmar Burgstaller (Bild links), der schon den Hangar-7 verwirklichte.

Die gewaltige Glasfassade mit dem geschwungenen Dach sticht sofort ins Auge – und auch die Innenarchitektur ist bemerkenswert: Tageslicht statt künstlichen Lampen, LED's statt Glühbirnen und die Mechaniker arbeiten mehr in einem Operationssaal als einer Werkstatt. Ein frei gespannter Steg führt in luftigen Höhen zu einer 260- Quadratmeter- Lounge.

Toyota- Frey beschreitet mit dem neuen Autohaus in Salzburg völlig neue Wege. "Es ist eines der grünsten Autohäuser in Europa", freuen sich Friedrich Frey und seine Schwester Anja Frey- Winkelbauer (Bild rechts) bei der Präsentation. "Eine richtige grüne Oase auf 4.000 Quadratmetern."

"Ein schöner Platz zum Arbeiten"

Das Öko- Haus ist nämlich ein Null- Emmissions- Bau: In den verformten Dachflächen sind Photovoltaik- Zellen eingebaut. Bei 1.600 Sonnenstunden pro Jahr werden so zehn Prozent des Energiebedarfs abgedeckt – inklusive Kühlsystem. Überhaupt braucht das Autohaus 40 Prozent weniger Strom als ein übliches Gebäude. Auch das verwendete Wasser wird wieder aufbereitet, der Verbrauch somit um 80 Prozent reduziert.

In der Mitte des Gebäudes ragt der "grüne Turm" mit Efeu bewachsen in die Höhe. "Für ein besseres Raumklima", erklärt Architekt Volkmar Burgstaller. "Ein schöner Platz zum Arbeiten", freuen sich Niederlassungsleiter Roman Sobotka und seine 16 Mitarbeiter schon auf die Eröffnung am 5. Oktober. "Da gibt es eine große Gala für die Salzburger!"

von Max Grill, "Salzburger Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum