Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 20:40
Foto: Andreas Kreuzhuber

Spatenstich für 47 Millionen Euro- Hotel in Werfenweng

29.03.2011, 04:17
Eine Chance für Werfenweng im Pongau oder das Ende der "sanften Mobilität" im Ort? Die Bagger arbeiten jedenfalls schon fleißig am Areal, wo bald ein Vier-Sterne-Hotel entstehen soll. Am Montag fiel der offizielle Spatenstich.

"Die Gemeinde braucht das Projekt dringend", zeigte sich Architekt Hermann Eisenköck überzeugt. Und vom Betreiber Travel Charme gab es viel Lob für den Standort. "Der große Pluspunkt von Werfenweng ist der Ganzjahrestourismus", erklärte Projektmanagerin Katja Schellknecht, warum die Travel- Charme- Gruppe sofort Interesse zeigte. Die "sanfte Mobilität" soll ins Konzept einbezogen werden, die Anreise per Flugzeug oder Bahn wird forciert. Und: "Gäste, die mit dem Auto kommen, werden den ganzen Urlaub darauf verzichten können." Auch der Lift wird zu Fuß erreichbar sein.

Architekt und Investor Hermann Eisenköck: "Die Gemeinde braucht eine verlässliche Einnahmequelle." Vor allem Mitarbeiter aus der Region sollen eine Chance bekommen.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum