Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 01:56
Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Snowboarder nach Unfall im Spital verstorben

28.02.2011, 08:52
Bis zuletzt hatten die Ärzte um sein Leben gekämpft - letztendlich vergebens. Ein 29-jähriger Snowboarder, der in der Nacht auf Sonntag in seiner Heimat Flachau schwer verunglückt war, ist am späten Sonntagabend im Krankenhaus Schwarzach gestorben. Die Serie tödlicher Wintersport-Unfälle in Salzburg reißt damit nicht ab. Es war dies bereits das vierte Unglück seit Freitag, das tödlich endete (siehe Infobox).

Das unbeschwerte Wochenende, das er gemeinsam mit fünf Freunden in Flachau verbringen hätte wollen, endete letztendlich mit einer Tragödie. Am Freitag kehrte die Clique in eine Skihütte ein. In der Nacht auf Samstag, gegen 1.20 Uhr, fuhr die Gruppe dann vom Waldgasthof weg die Piste des "Star Jet 1" ab. Dabei kam es zum Unglück.

Der als Letzter der Gruppe fahrende 29- Jährige kam nach dem Kanonenrohr von der Piste ab und donnerte mit voller Wucht gegen einen Baum. Die Bergrettung Flachau konnte den Mann noch bergen und nach notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Schwarzach einliefern. Dort allerdings fand das noch so junge Leben am Sonntagabend ein Ende. Die Kopfverletzungen waren zu stark.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum