Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 05:39
Foto: Andreas Graf

Sechs kaputte Autos in zweieinhalb Stunden

11.08.2009, 11:03
Unfallträchtig ist der Montagnachmittag besonders im Flachgau bei Eugendorf gewesen. Kurz nach 16 Uhr kollidierte ein 18-jähriger Pkw-Lenker trotz Vollbremsung mit dem Auto eines 19-Jährigen. Dabei wurde eine 33-jährige Beifahrerin verletzt. Zweieinhalb Stunden später geriet eine 53-jährige Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und krachte gleich mit drei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammen. Ein Auto geriet dabei sogar in Brand.

Kurz nach 16 Uhr bog ein 19- jähriger Pkw- Lenker von der Ortsausfahrt Henndorf West nach links auf die B1 Richtung Straßwalchen ab, was an dieser Stelle gar nicht erlaubt ist. Dabei starb dem jungen Lenker mitten auf der Straße der Motor seines Autos ab, das Fahrzeug blieb stehen.

Leicht verletzt ins LKH

Ein 18- jähriger Autofahrer war zur gleichen Zeit auf der B1 Richtung Eugendorf unterwegs. Er konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen die linke Seite des stehenden Pkw. Bei dem Unfall wurde die 33- jährige Beifahrerin des Unfalllenkers leicht verletzt und ins LKH Salzburg gebracht.

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Etwa zweieinhalb Stunden später, kurz vor 18.30 Uhr, fuhr eine 53- jährige Lenkerin mit ihrem Pkw auf der B1 von Henndorf kommend Richtung Eugendorf. Bei der Abzweigung zur Schamingstraße kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie mit insgesamt drei entgegenkommenden Pkw. Das dritte Auto wurde nach der Kollision in eine angrenzende Wiese geschleudert und begann dort zu brennen.

B1 etwa 45 Minuten gesperrt

Passanten konnten den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die B1 war bis 19.15 Uhr gesperrt, es kam aber dank einer örtlichen Umleitung zu keinerlei nennenswerten Behinderungen. Die Feuerwehr Eugendorf war mit 27 Mann, das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum