Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 15:29

Schweinegrippe- Fall in Salzburg

12.06.2009, 09:25
Justament während die Weltgesundheits-Organisation (WHO) wegen des H1N1-Virus nun die Stufe 6, den Pandemie-Alarm ausgerufen hat, ist eine Salzburgerin an der Schweinegrippe erkrankt. Die Frau hatte mit vier Begleitern eine USA-Rundreise unternommen, klagte beim Rückflug über Beschwerden. Es ist österreichweit mittlerweile der siebente Fall, weltweit hat die Schweinegrippe bereits 150 Tote gefordert.

"Wir haben Mittwochabend die Bestätigung aus dem Labor erhalten", sagt Hubert Hrabcik, der Generaldirektor für öffentliche Gesundheit in Österreich. Auch die Salzburger Behörden wurden informiert. Michael Haybäck, Chef des Salzburger Ordnungsamtes, kennt die Details: "Es geht um fünf Personen, vier stammen aus Salzburg, ein Mann kam aus Graz."

Die Gruppe hatte vom 29. Mai bis 7. Juni eine US- Rundreise gebucht, flog von München über Düsseldorf, wo nun 40 Schulkinder angesteckt wurden, nach New York und auf dem selben Weg wieder retour. Haybäck weiter: "Die Betroffenen fuhren von München mit dem Auto nach Salzburg zurück, die Frau klagte über Beschwerden, suchte ihren Hausarzt auf, der sie daraufhin sofort ins Krankenhaus überwies."

Mittlerweile aus Spital entlassen

Dort wurde der H1N1- Verdacht bestätigt. Die weiteren Reise- Mitglieder wurden möglicherweise ebenso angesteckt, wiesen aber zum Glück keinerlei Krankheits- Symptome mehr auf. Hubert Hrabcik: "Sie werden mit Tamiflu behandelt." Die erkrankte Frau konnte mittlerweile aus dem Spital entlassen werden und derzeit zu Hause betreut. "Sie ist auf dem Weg der Besserung", sagen die Behörden, die genau zu diesem Zeitpunkt vom Pandemie- Alarm der WHO informiert wurden.

von Harald Brodnig, Kronen Zeitung 
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum