Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 06:28
Foto: Niki Faistauer

Schüler mit Fahrrad in Zell am See von Lkw gestreift - tot

12.06.2010, 09:55
Ein zwölfjähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag in Zell am See vom Anhänger eines Lkw gestreift und getötet worden. Der Bub stürzte und zog sich dabei schwere innere Verletzungen zu, denen er schließlich im Krankenhaus erlag.

Der Zwölfjährige fuhr mit seinem BMX- Rad auf der Loferer Bundesstraße vom Postplatz in Richtung Einöd. Der Jugendliche war auf der linken Fahrbahnseite - entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung - unterwegs, als ihm nach einer leichten Kuppe ein Lkw mit Anhänger entgegen kam (im Bild die Unfallstelle).

Der 31- jährige Kraftfahrer aus Mittersill verminderte noch seine Geschwindigkeit, konnte mit seinem Schwerfahrzeug aufgrund des Gegenverkehrs aber nicht mehr ausweichen und streifte den Radfahrer mit der Seite des Anhängers. Der Bub stürzte und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum