Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 14:23

Sbg: Führerschein- Neuling raste mit 195 km/h über A10

28.01.2012, 10:51
Sehr eilig hat es ein 18-jähriger Führerschein-Neuling am Freitagabend auf der Tauernautobahn in Salzburg gehabt: Der junge Autofahrer aus dem Pongau wurde mit 195 km/h von einer Polizeistreife erwischt. Als Rechtfertigung für seine Bleifuß-Fahrt brachte der Bursche vor, dass er schnell nach Hause habe fahren müssen...

Es war kurz nach 22.30 Uhr, als eine Streife der Autobahnpolizei Anif den mit fast 200 km/h dahinbrausenden Wagen bemerkte. Die Beamten machten sich daraufhin umgehend an die Verfolgung des 18- jährigen Lenkers aus dem Bezirk St. Johann und zogen ihn binnen Kurzem aus dem Verkehr.

Das Vorhaben des jungen Mannes, schnell nach Hause zu kommen, wurde übrigens nicht von Erfolg gekrönt: Denn die Beamten nahmen dem nicht alkoholisierten 18- Jährigen den Führerschein noch an Ort und Stelle ab.

28.01.2012, 10:51
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum