Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 03:47
Foto: APA/Harald Schneider

Salzburgs Schüler starten in die Semesterferien

11.02.2011, 09:32
Am Freitag fällt der Startschuss für die zweite Semesterferien-Staffel: In Salzburg, in Vorarlberg, Tirol, Kärnten und dem Burgenland erhalten rund 360.000 Schüler ihre Semesterzeugnisse, anschließend starten sie in die einwöchigen Ferien. Für rund 440.000 Buben und Mädchen aus Wien und Niederösterreich endet hingegen am Wochenende ihre Auszeit vom Schulalltag.

Der Urlauber- Schichtwechsel wird für Hochbetrieb auf den Straßen sorgen. Die Autofahrerklubs rechnen ab Freitagnachmittag mit starken Belastungen auf den Hauptausfahrtsstraßen der größeren Städte. Am Samstag wird es vor allem auf den Straßen in Westösterreich zu Verkehrsbehinderungen kommen, am Sonntagnachmittag werden dann die Ferien- Heimkehrer die Einfahrten nach Wien verstopfen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum