Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 23:00

Salzburger von Vogelspinne in die Hand gebissen

16.10.2011, 18:30
Ein Mann aus Bürmoos im Salzburger Flachgau ist von seiner Vogelspinne gebissen worden. Der Besitzer des giftigen Achtbeiners wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Der Flachgauer wurde am Freitag gegen 22 Uhr von der Spinne gebissen, als er sie gerade füttern wollte. Er erlitt daraufhin durch das Nervengift eine Muskellähmung. Der behandelnde Arzt in der Dermatologie des Landeskrankenhauses berichtete, dass der Verletzte durch den Notarzt bereits gut versorgt worden sei, der Patient habe sich aber noch in einer stressbedingten Situation befunden.

"Jetzt geht es ihm gut. Er hat das Spital nach der ambulanten Behandlung noch am selben Tag verlassen können", sagte Krankenhaussprecherin Beate Erfurth am Sonntag. Ob der Mann eine Genehmigung für den Besitz des Tieres hat, ist unklar.

Vogelspinnen haben eine Körperlänge von bis zu zwölf Zentimetern. Bisse sind für Menschen zwar schmerzhaft, aber laut Experten meist harmlos. Der Biss entspricht etwa dem Stich einer Wespe oder Biene, er kann aber für Allergiker eine gesundheitliche Gefahr darstellen. Zudem stellen mögliche Sekundärinfektionen, ausgelöst durch die zahlreichen übertragenen Keime, eine Gefahr dar.

16.10.2011, 18:30
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum