Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 09:10
Foto: dpa/A3634 Friso Gentsch

Rabiater Gast versetzt Wirt Faustschläge

01.11.2009, 11:58
Weil er bei einem Streit zwischen zwei Gästen schlichtend eingreifen wollte, hat in der Nacht auf Sonntag ein Wirt mehrere Faustschläge ins Gesicht bekommen. In einem Lokal in der Münchner Bundesstraße im Salzburger Stadtteil Liefering kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 49-jährigen Wirt und einem in Salzburg lebenden 45-jährigen Deutschen. Dann versetzte der Gast dem Gastronom mehrere Faustschläge ins Gesicht und verletzte ihn an der Nase und unterhalb des linken Auges.

Der gebürtige Deutsche fühlte sich durch einen anderen Lokalbesucher angerempelt und wollte diesen daraufhin attackieren. Der Wirt versuchte den Streit zu schlichten und den aggressiven Gast zu maßregeln. Der 45- Jährige verließ zwar unmittelbar danach das Lokal, kam aber mit nacktem Oberkörper wieder zurück und griff den Wirt an.

Der Deutsche flüchtete zunächst, konnte inzwischen aber aufgegriffen werden. Das Opfer musste ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum