Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 04:21
Foto: APA/FRANZ NEUMAYR

Prinzessin Märtha Loise besucht "Engelskongress"

08.05.2010, 13:40
Die norwegische Prinzessin Märtha Louise (38, im Bild links) hat am Freitag erstmals die Stadt Salzburg beehrt. Der Grund des hoheitlichen Besuches: Die Aristokratin und "Engelsmissionarin" hielt einen einstündigen Vortrag beim "5. Internationalen Engelskongress", der noch bis Sonntag im Salzburger Kongresshaus über die Bühne geht.

"Hallo, ich bin Märtha Louise". So locker und unkompliziert begrüßte die Prinzessin neugierige Journalisten und lächelte ungezwungen in die Kamera. Seit Jahren schon setzt sich die Tochter von König Harald V. (72) mit den Himmelswesen auseinander. "Schon als Kind war ich extrem sensibel. Dadurch hab ich gemerkt, dass ich spirituelle Fähigkeiten habe", erzählte sie.

In Salzburg präsentierte Märtha ihr neues Buch "Schutzengel begleiten dich", das sie mit Co- Autorin Elisabeth Samnoy (im Bild rechts) verfasst hatte - ein Ratgeber zur Entfaltung der individuellen Persönlichkeit.

Bereits Kronprinzessin mit Handauflegen geheilt

Für die studierte Physiotherapeutin steht außer Zweifel, dass jeder Mensch einen Schutzengel hat. "Nur die wenigsten nehmen ihn war." Sie glaubt auch an die heilsame Wirkung durch Handauflegen. Sie habe schon ihrer Schwägerin, Kronprinzessin Mette- Marit, bei einer Krankheit helfen können.

Vor etwa acht Jahren begann die unkonventionelle Prinzessin mit Engeln zu kommunizieren, wie sie schilderte. Vor drei Jahren gründete die Mutter von drei Kindern die Engelsschule "Astarte Education", zusammen mit ihrer Freundin Samnoy. Die Schule bezeichnet sie als ihren "Ruheplatz". Das Anwesen liegt in einem Waldstück, rund eine Stunde von Oslo entfernt. Dort können Interessierte Kurse besuchen und eine dreijährige Ausbildung zum "Engels- Missionar" absolvieren.

Prinzessin verzichtet auf die Anrede "Königliche Hoheit"

Märtha Louise verwirklichte sich damit einen Traum, auch wenn sie vielfach belächelt und kritisiert wurde. Die evangelische Staatskirche von Norwegen empfand die Schulgründung als unchristlich. Doch die Prinzessin, die den goldenen Käfig verließ und den bürgerlichen Schriftsteller Ari Behn heiratete, ließ sich nicht von ihrem Weg abbringen. Sie verzichtete auch gerne auf die Anrede "Königliche Hoheit" und die jährliche Apanage, die ihr zugestanden wäre.

In "Schutzengel begleiten dich", das nun in deutscher Ausgabe im Koha- Verlag erschienen ist, gibt die Königstochter auf rund 200 Seiten Tipps über den Umgang mit den eigenen positiven Kräften und Intuitionen. Sie möchte den Menschen helfen, "Verantwortung für das eigene Leben und die eigenen Gefühle zu übernehmen". Dies geschehe mit Hilfe tiefer Meditationen. In dem Buch, das sie am Freitag nach ihrem einstündigen Vortrag signierte, sind auch fantasievolle Kochrezepte aufgelistet, die den Körper mit neuer Energie versorgen sollen.

Insgesamt 17 Referenten sagten sich zu dem himmlischen Kongress im "Salzburg Congress" an, unter ihnen die "hellsichtige" Erfolgsautorin Lorna Byrne aus Irland ("Engel in meinem Haar") und Silvia Wallimann, eines der bekanntesten "Engelmedien". Auf dem Programm standen zudem "Engel- Channelings", Meditationen, Übungen und musikalische Beiträge. Märtha Louise reiste nach der Übernachtung im nahe gelegenen Sheraton- Hotel am Samstag nach Norwegen zurück.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum