Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 05:15
Foto: Klemens Groh

Polizei fungiert für Gericht in Hof als Geldeintreiber

10.09.2010, 11:49
Als Geldeintreiber hat sich die Polizei in Hof (Bezirk Salzburg-Umgebung) am frühen Freitagmorgen betätigen müssen. Bei einer Kontrolle in der Ortsmitte überprüften die Beamten ein Trio, dabei stellten sie fest, dass gegen einen 31-jährigen Halleiner eine Anordnung vom Bezirksgericht zur Zahlung von 900 Euro vorlag. Da der Mann das Geld nicht dabei hatte, wurde er schließlich festgenommen.

Die Ersatzfreiheitsstrafe von 30 Tagen anstatt der Geldstrafe dürfte keine Alternative für den jungen Mann gewesen sein. Die vorläufige Festnahme zeigte schließlich rasch ihre Wirkung - der Zahlungsunwillige ließ sich von einem Verwandten den Betrag vorbeibringen und wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum