Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 23:55
Foto: Andreas Graf

Pkw- Lenkerin stürzt mit 2,54 Promille in die Wagrainer Ache

01.01.2010, 17:36
Eine betrunkene Autolenkerin aus dem Pongau ist am Freitag am frühen Nachmittag in Wagrain mit ihrem Pkw in die Ache gestürzt. Der Wagen der 35-Jährigen blieb an einem Felsbrocken hängen, dadurch konnte kein Wasser eindringen. Passanten bargen die Verletzte aus dem Wrack. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei 2,54 Promille.

Die Pongauerin war auf der Wagrainer Straße in Richtung St. Johann unterwegs. Gegen 13.20 Uhr kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in die Wagrainer Ache. Die Frau wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Einen Führerschein hatte sie laut Exekutive nicht dabei.

Fahrerflucht nach Kollision
In der Stadt Salzburg war bereits am Freitag in der Früh auf der Franz- Josef- Straße ein Lkw mit einem Taxi kollidiert. Der Taxifahrer und ein Fahrgast wurden dabei verletzt. Der Lastwagenfahrer kümmerte sich jedoch nicht um die beiden, sondern fuhr weiter und stellte dann sein Fahrzeug in der Gniglerstraße auf einem Verschubgleis ab, da die Vorderachse des Lkw gebrochen war. Die Polizei fahndete nach dem Fahrerflüchtigen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum