Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 15:49
Foto: Markus Tschepp

Palfinger will die Seeherrschaft an sich reißen

29.10.2010, 07:54
Es ist "ein Jahr nach der schlimmsten Wirtschaftskrise", sagt Palfinger-Chef Herbert Ortner "und viele unserer Mitbewerber gibt es nicht mehr". Doch der Kranhersteller mit Sitz in Salzburg ging gestärkt hervor, kauft weiter zu. Und man "geht aufs Wasser", wie der Chef sagt, erweitert den "maritimen Bereich".

Bereits im Juli, die "Krone" berichtete, hatte die Palfinger AG das niederländische Familienunternehmen NDM (20 Millionen Euro Umsatz, 100 Mitarbeiter) übernommen, ging so mit dem Angebot von Schiffskränen vom Boden aufs Wasser.

Jetzt schlug Palfinger wieder zu – und kaufte Palfinger. Die Palfinger AG hat den Bereich Marinekrane der Palfinger systems erworben (200 Mitarbeiter, 30 Millionen Euro Umsatz). Ein Geschäft in der Familie: Palfinger systems gehört der Familie Palfinger...

Der Kaufpreis selbst steht erst in sechs Jahren fest. Je nachdem, wie sich das Geschäft mit Schiffskränen wie auch Kränen für Windräder am Wasser entwickelt. Ortner: "Angezahlt wurden vorerst 15 Millionen Euro." Nach der "Seeherrschaft" will Palfinger auch den russischen Markt erobern. "Es hat oberste Priorität", sagt der CEO, "geht sich heuer aber nicht mehr aus und die Unternehmen sind schwierig zu identifizieren." Danach sollen Indien, wo gerade ein Montagewerk eröffnet wurde und China folgen.

von Harald Brodnig, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum