Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 21:37
Foto: Sicherheitsdirektion Oberösterreich

"Obama- Räuber" stahl Kennzeichen von Salzburgerin

16.03.2010, 07:00
Seit nun schon eineinhalb Jahren narrt ein Serienbankräuber mit Obama-Maske die Fahnder im Innviertel. Bei den letzten vier Coups war der Mann in einem Wagen mit Salzburger Kennzeichen unterwegs. Die Autofahrerin, der die Nummerntafeln gestohlen wurden, erfuhr davon jetzt aus der "Krone".

"Meine Mutter hatte das abgebildete Kennzeichen in der 'Krone' gesehen. Sie berichtete mir sofort davon. Es war tatsächlich meine Nummerntafel", berichtet die 40- Jährige aus dem Flachgau. Die Kennzeichen waren ihr bereits am 19. Mai 2009 gestohlen worden. "Ich hatte mein Auto damals über Nacht beim Lokalbahnhof in Bergheim geparkt. Als mich mein Mann in der Früh zum Zug brachte, sah ich, dass die Nummerntafeln weg waren.

Wir fuhren sofort zur Polizei und erstatteten Anzeige." Ärger gab es glücklicherweise keinen: "Ich bekam noch am selben Tag neue Kennzeichen. Die alten wurden zur Fahndung ausgeschrieben."

Der Räuber fuhr bisher bei vier Banken mit der Nummer "SL 262 IZ" vor. Sobald er wieder in seinem Versteck verschwindet, montiert er die Kennzeichen ab. "Gott sei Dank gab es bisher keine Probleme. Noch nie hat mich jemand beschuldigt, etwas mit diesen Verbrechen zu tun zu haben. Ich hoffe aber, dass der Täter bald gefunden wird", meinte die bestohlene Pendlerin im "Krone"- Gespräch.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum