Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 08:59
Foto: Andi Schiel

Nach Kirchenbesuch in Salzburg auf der Straße ausgeraubt

10.10.2009, 10:29
Direkt nach dem Kirchenbesuch ist am Freitagabend im Salzburger Stadtteil Taxham ein Paar Opfer eines Straßenräubers geworden. Der Täter forderte Geld und drohte den beiden, dass er sie umbringen werde.

Als sich die Überfallenen weigerten, Geld herzugeben, riss der Unbekannte die Autotür der 47- Jährigen auf, nahm die Handtasche und rannte davon. In der Tasche befanden sich rund 130 Euro, die Bankomatkarte, Dokumente und persönliche Gegenstände, so die Polizei in einer Aussendung.

Der Räuber hatte eine Hand in der Bauchtasche seines dunklen Kapuzenpullovers, wo er möglicherweise eine Pistole hielt oder dies zumindest vortäuschte. Eine Fahndung der Polizei, bei der auch Hunde eingesetzt wurden, blieb ohne Erfolg. Der Täter dürfte 18 bis 20 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er sprach Deutsch und wurden von den Opfern als gepflegt beschrieben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum