Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 22:32
Foto: Martin Jöchl

Mirabellgarten erneut von Vandalen heimgesucht

05.09.2009, 16:27
Eine Spur der Verwüstung haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag durch den Salzburger Mirabellgarten gezogen. Dabei soll es sich um den bereits vierten Zwischenfall dieser Art innerhalb von nur vier Tagen handeln. Der Schaden sei jedoch weit größer als zuvor.

Die unbekannten Täter warfen Sitzbänke in einen Springbrunnen, rissen Sträucher aus und versenkten sie im Wasser. Kunstvoll angelegte Blumenbeete wurden mutwillig zerstört, Blumen ausgerissen und auf die Gehsteige geworfen.

Weiters wurden sämtliche Mülleimer entleert und den steinernen Zwergen im sogenannten „Zwergerlgarten“ als Kopfschmuck aufgesetzt. Auch ein Fahrzeug des Magistrats Salzburg wurden von den Vandalen beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge haben die Unbekannten einen Schaden von mindestens 3.000 Euro angerichtet.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum