Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:12
Bullen-Kapitän Jonatan Soriano jubelte gegen die Admira über seine Bundesliga-Tore Nummer 98 und 99.
Foto: Andreas Tröster

Meisterliche Bullen! "Das war großer Sport"

18.10.2015, 07:09
Der Meister ist endgültig in dieser Bundesliga-Saison angekommen! Mit einem 8:0-Kantersieg gegen in der zweiten Hälfte heillos überforderte Admiraner schoss sich die Zeidler-Mannschaft erstmals in dieser Spielzeit an die Tabellenspitze. Zumindest einmal für 24 Stunden. Eine Kampfansage an Rapid! Die Wiener müssen heute Sonntag in Wolfsberg gewinnen, um Platz eins zurückzuerobern.

"Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen, auch nach der Länderspielpause auf der Siegerstraße bleiben. In der ersten Halbzeit haben wir uns schwer getan, in der zweiten war nur eine Mannschaft am Platz", sagte Berisha, der eine sehr starke Vorstellung bot. Der Norweger erzielte einen Doppelpack, war an drei weiteren Toren beteiligt. "Ich habe mich in der zweiten Hälfte richtig gut gefühlt, ich wollte vorne präsent sein." Das ist ihm eindrucksvoll gelungen.

Höchsten Sieg der Red Bull- Ära egalisiert

Salzburg egalisierte den höchsten Sieg in der Red- Bull- Ära - 8:0 am 10. August 2014 im Derby gegen Grödig. Die Bullen sind nun seit zehn Ligaspielen in Folge ohne Niederlage, feierten drei Siege en suite. "Das erste Tor ist das Wichtigste, das hat uns auf den richtigen Weg gebracht", so Trainer Zeidler. "Was danach kam, war großer Sport. Es war beeindruckend, mit welcher Spielfreude die Mannschaft nach der Pause auftrat. Ich habe viele Phasen in der zweiten Hälfte sehr genossen."

Die Admira hingegen kassierte die höchste Pleite in der Bundesliga- Geschichte! Trainer Oliver Lederer: "Wir sind von einem Hochhaus auf den harten Boden der Realität gesprungen."

18.10.2015, 07:09
Philipp Grill, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum