Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 15:28

Mann kracht mit Rodel gegen Baum - schwer verletzt

23.02.2012, 09:15
Ein 50-jähriger Salzburger ist am Mittwochnachmittag bei einem Rodelunfall nahe Piding in Deutschland verunglückt. Der Mann war vom Weg abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wodurch er schwere Verletzungen an Becken und Bauch erlitt. Die Rettungsaktion gestaltete sich etwas schwierig, da die Helfer den 50-Jährigen lange nicht finden konnten.

Der Salzburger kam gegen 16.30 Uhr bei der Abfahrt von der Moaralm in einer großen Linkskurve mit seinem Holzschlitten von der Rodelbahn ab, stürzte über eine Böschung und kam im Wald zu liegen. Der Verunglückte konnte noch per Handy einen Notruf absetzen, woraufhin mehrere Bergwachten sowie ein Hubschrauber die Suchaktion nach dem Schwerverletzten starteten.

Retter hörten den Mann im Wald schreien

Die Suche mit dem Helikopter blieb aber erfolglos, obwohl der Mann der Leitstelle angeben konnte, ob sich der Hubschrauber näherte oder entfernte. Gerade als sich eines der Einsatzfahrzeuge im Schnee festgefahren hatte, hörten die Bergretter den 50- Jährigen im Wald schreien. Sie fanden den Salzburger schließlich unterhalb der Forststraße, wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte.

Der Schwerverletzte wurde noch an Ort und Stelle erstversorgt und danach mit dem Geländeauto ins Tal gebracht. Ein Hubschrauber flog den 50- Jährige ins Salzburger Unfallkrankenhaus. Der Rettungseinsatz dauerte rund eineinhalb Stunden.

23.02.2012, 09:15
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum