Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 22:01
Foto: Clemens Groh

Lkw passt nicht durchs Viadukt - Verkehr lahmgelegt

16.04.2010, 09:34
Zuerst hat ein tschechischer Lenker mit seinem 40-Tonner die falsche Abzweigung erwischt. Dann musste er seinen Lkw vor dem Viadukt in der Münzgasse in Salzburg stoppen. Wegen der dortigen Oberleitung gab es kein Durchkommen. Die Folge: Ein Riesenstau am Donnerstagvormittag…

"Es ist ein sehr erfahrener Lenker", heißt es seitens der Firma Augustin aus Steindorf bei Straßwalchen. Doch auch den Profis passieren Missgeschicke: "Beim Volksgarten bog er leider falsch ab."

Mit seinem Tandem- Hängerzug fuhr der Tscheche noch durchs Neutor, beim Viadukt an der Münzgasse war jedoch Endstation. "Er musste wegen der Obus- Leitung stoppen", sagt die Polizei. Der Lenker reagierte umsichtig und verzichtete auf den Versuch, mit seinem Schwerfahrzeug die 3,7- Meter- Höhenbeschränkung doch zu passieren…

Gegen die Einbahn durchs Gstettentor

Polizisten des Wachzimmer Rathaus rückten sofort aus, um den Stau – auch der Busverkehr war blockiert – in den Griff zu bekommen: "Es gab zum Glück keine Beschädigung". Aber verkehrstechnisch gestaltete sich die "Umleitung" des Sattelschleppers als problematisch: "Wir haben ihn gegen die Einbahn durchs Gstättentor gelotst", erklärt ein Beamter, "da passte er durch." Gegen Mittag löste sich der Stau auf.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum