Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 04:03

Lkw- Lenker fuhr in Schlangenlinien durch Flachgau

18.06.2011, 11:50
Mit 1,74 Promille Alkohol im Blut ist ein Lkw-Lenker am Samstag gegen 1.30 Uhr ohne Licht und in Schlangenlinien auf der Lamprechtshausener Bundesstraße im Flachgau unterwegs gewesen. Die Polizei zog den 52-jährigen Slowenen bei Oberndorf schließlich aus dem Verkehr. Er musste seinen Führerschein sowie seine Fahrzeugschlüssel abgeben und eine Sicherheitsleistung von 1.600 Euro berappen.

Der Slowene war dabei nicht der einzige Alko- Lenker, den Polizisten in der Nacht auf Samstag stoppten. Bei einer Razzia im Bezirk Hallein waren gar zwölf Alko- Tests positiv. Die Alkoholisierten werden angezeigt, informierte die Sicherheitsdirektion.

Frau mit 2,82 Promille in Strobl gestoppt

Bereits am Freitag war in Strobl (Flachgau) eine schwer alkoholisierte Autofahrerin angehalten worden. Ein Vortest ergab bei ihr 2,82 Promille. Der Führerschein konnte der 42- jährigen Frau allerdings nicht mehr abgenommen werden, da er ihr vor einiger Zeit schon entzogen worden war.

18.06.2011, 11:50
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum