Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 09:37
Foto: Christof Birbaumer

Lehrling stürzt mit seinem Moped in eine Baugrube

10.10.2010, 05:00
Ein junger Mann ist bei einem Unfall in der Nacht zum Samstag zwischen Irsee und Straßwalchen schwer verletzt worden: Der 17-jährige Moped-Lenker dürfte in der Dunkelheit die Absperrung einer Brücken-Baustelle übersehen haben. Der Zweiradlenker prallte ungebremst in die Baugrube. Ein Freund leistete Erste Hilfe.

Kurz nach Mitternacht waren der 17- Jährige und sein Begleiter mit ihren Mopeds auf der B154 von Mondsee in Richtung Straßwalchen unterwegs. Bei Irsee passierte das Unglück.

Der junge Lenker dürfte vermutlich in der Dunkelheit die Absperrung einer Brücken- Baustelle übersehen oder zu spät gesehen haben. Ungebremst prallte er mit seinem Zweirad in die Baugrube und verletzte sich dabei schwer. Sein Freund, der mit seinem Moped nur knapp hinter ihm fuhr, leistete sofort Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte Der Lehrling musste vom Notarzt noch an der Unfallstelle erstversorgt werden ehe er mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht werden konnte.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum