Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 00:51
Foto: Andreas Tröster

Jungen Hund am Flohmarkt angeboten

11.08.2009, 09:26
Am Sonntag hat ein Rumäne auf einem Flohmarkt in der Stadt Salzburg einen Dackel um 200 Euro angeboten. Anrainer schlugen Alarm, die Polizei schritt ein.

Dr. Josef Breuer, Chef des Salzburger Veterinäramtes, erklärt: "Mit dem neuen Tierschutz- Gesetz, das den Verkauf von Tieren auf öffentlichen Plätzen strikt untersagt, haben wir eine gute Handhabe gegen derart unlautere Methoden."

Billig in Ungarn eingekauft

Und Tierfreunde kennen die Hintergründe: "In Ungarn etwa gibt es eigene Hundemärkte. Da werden die Welpen eingekauft, um sie dann teuer bei uns weiterzuverkaufen." So tat es nun auch jener Rumäne, der am Sonntag mit einem knapp neun Wochen alten Dackelmischling beim Flohmarkt an der Münchner Bundesstraße erschien.

Verfahren droht

"Er beherrschte kein einziges Wort Deutsch", berichtet Breuer, der gemeinsam mit der Polizei ausrückte. "Mit einem Dolmetscher konnten wir ihm deutlich machen, warum wir nun den Hund beschlagnahmen." Dem Rumänen droht jetzt ein Verwaltungsstrafverfahren, für den Hund wird ein guter Platz gesucht.

Kronen Zeitung
Bild: Der Dackel Johnny wird in der Zwischenzeit gut umsorgt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum