Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 03:41
Foto: AP

Inder geht mit Messer auf Landsmann los

30.07.2009, 10:26
Am Mittwoch ist in der Stadt Salzburg ein 56-jähriger Inder auf einen 32-jährigen Landsmann losgegangen, weil er sich in seiner Ehre verletzt gefühlt hat. Der Mann attackierte den Bekannten in einer Wohnung in der Nähe des Hauptbahnhofs. Dem Opfer gelang zwar die Flucht, er hatte bei der Auseinandersetzung aber Schnittwunden an der linken Hand, eine Bisswunde am Arm, eine Rissquetschwunde an der Augenbraue und eine Abschürfung im Kieferbereich erlitten.

Grund des Streites war, dass sich der Ältere von dem 32- jährigen Zeitungsverkäufer zutiefst in seiner Ehre verletzt fühlte. Der Jüngere habe ihn ständig mit der Forderung bedrängt, seine Tochter heiraten zu dürfen. Das Opfer begab sich nach der Auseinandersetzung ins Landeskrankenhaus, wo er aber den Ärzten die wahre Ursache seiner Verletzungen verschwieg und behauptete, diese stammten von einem Mopedunfall.

Opfer verstänfigte schließlich die Polizei
Wieder zu Hause bekam der 32- Jährige neuerlich Besuch von dem Älteren. Der 56- jährige Inder klopfte minutenlang gegen die Wohnungstür und forderte den Zeitungsverkäufer auf, herauszukommen, um ihm neuerlich Gewalt antun zu können. Das Opfer verständigte per Notruf die Polizei. Der 56- Jährige, der inzwischen in seine eigene Wohnung zurückgekehrt war, wurde von der Polizei festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete seine Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt Salzburg an.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum