Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 20:01
Österreichs Superadler Michael Hayböck (links) und Stefan Kraft beim Sonnenbad im Stützpunkt Rif
Foto: Andreas Tröster

Im Fliegerhorst

24.03.2015, 19:29
Ein wahrer "Party-Marathon" konnte die Superadler Stefan Kraft und Michael Hayböck nicht stoppen. Das dynamische Duo machte einen Zwischenstopp im Stützpunkt Rif, wo sich die Skirspringer richtig wohl fühlen.

Für Stefan Kraft stellt der Rifer Olympiazentrum seit drei Saisonen eine komfortable Herberge dar. Sein oberösterreichischer Kumpel Michael Hayböck findet im Trainingsmekka gar seit 2010 Unterschlupf. Es verstand sich von selbst, dass das derzeit stärkste "Springer- Zimmer" im Weltcup inklusive Stützpunkt- Coach Alexander Diess trotz unzähliger Ehrungen und Sieger- Partys Zeit für einen Besuch im "Fliegerhorst" fand.

Tournee- Sieger Kraft, der wie Hayböck auch HSZ- Soldat ist, fühlte sich in seiner zweiten Heimat auf Anhieb wohl, genoss auf der Campus- Terrasse sogleich ein Sonnenbad. "Die Entwicklung von Rif ist unglaublich – wir sind hier mittlerweile eine große, tolle Truppe mit Springern aller Leistungsklassen", erklärte der WM- Dritte von Falun. Zu seinen liebsten Rif- "Platzln" zählt der FC Bayern- Fan natürlich mehr die Fußballgrüns, weniger die 400- m-Bahn.

"Wir leben von unseren Aushängeschildern“

Wie geht’s für die müden Superadler weiter? Nach dem Wien- Marathon in der zweiten April- Woche – Kraft startet dabei in der Staffel – fällt der Trainingsstartschuss. Bis dahin will der 21- jährige Schwarzacher ein paar Skitouren genossen haben. Der große Urlaub mit Freundin Marisa folgt dann im Hochsommer. Zwei Millionen Euro fließen jährlich ins Sportzentrum Rif. Die Adler- Erfolge sind für Direktor Wolfgang Becker, der 2016 etwa den Totalumbau der Leichtathletik- Tribüne stemmen muss, immens wichtig: "Wir leben in Rif von unseren Aushängeschildern." Zu diesen zählt ab kommender Saison auch "Sprung- Küken" Chiara Hölzl.

24.03.2015, 19:29
Valentin Snobe, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum