Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 02:14
Foto: Andreas Tröster

Gustafsson beim Match: "Ich kämpfe mich wieder zurück"

24.04.2010, 10:13
"Eddie! Eddie!", hallte es durch die Red-Bull-Arena, als Eddie Gustafsson kurz vor Spielbeginn von einer Sky-Box aus den Fans zuwinkte. Denn erstmals durfte der Publikumsliebling das Spital verlassen. Sein erster Weg führte ihn in die Red-Bull-Arena. Nach dem Match musste er wieder zurück.

Auf Krücken kam der 33- Jährige ins Stadion, grüßte die Fans, gab Interviews. "Die Anteilnahme hat mich überwältigt! Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich glaube, mein Handy ist von den vielen SMS kaputt", konnte "Super- Eddie" scherzen.

Der sympathische Schwede sah sich das Foul von Lukas Kragl am vergangenen Sonntag sogar nochmals an: "Aber nicht oft. Ich war ja leider da, wusste, was passiert ist." Eddie zeigte einmal mehr seine menschliche Stärke: "Er ist jung, er hat eine lange Karriere vor sich. Er ist bewusst in die Situation gegangen. Aber er hat mir sicher nicht bewusst das Bein gebrochen. Es wird schwer für ihn, dieses Erlebnis aus seinen Kopf zu bekommen."

Erster Besucher Arzberger

Enttäuscht war Gustafsson natürlich darüber, dass er am Freitag nicht mitspielen konnte. "Ich habe auf dieses Spiel lange gewartet. Das ist hart. Aber das Team wird alles dafür geben, dass wir Meister werden!" Sein erster Besucher im Spital war übrigens Heinz Arzberger. "Wir haben viel Spaß, haben wenig über Fußball gesprochen, nur ein wenig." Am Wochenende darf Gustafsson endgültig aus dem Spital: "Ich kämpfe mich wieder zurück!"

Punkto Gustafsson- Nachfolger tauchten neue Namen auf. Im Gespräch: Timo Hildebrand (Hoffenheim), Saso Fornezzi (Wr. Neustadt) und Michael Gspurning (Xanthi).

von Philipp Grill, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum