Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 15:51
Foto: APA/rubra - flashpictures

Große Suchaktion in Taxenbach ohne Ergebnis beendet

29.12.2009, 10:56
Am Montagabend sind in Taxenbach-Höf insgesamt 65 Helfer bei einer groß angelegten Suchaktion im Einsatz gewesen. Eine Anrainerin hatte im Bereich des Wolfbaches Hilfeschreie gehört und einen Lichtschein gesehen und daraufhin die Einsatzkräfte verständigt. Nach dreistündiger Suche mussten die Helfer ihren Einsatz ergebnislos beenden, zumal auch keine Personen als vermisst gemeldet worden waren.

Die Anrainerin des Wolfbaches hörte gegen 19 Uhr jemanden um Hilfe schreien. Als niemand auf ihre Rufe reagierte, verständigte die Frau die Einsatzkräfte. 22 Bergretter, 17 Helfer der Feuerwehr Högmoos, 15 Mann der Feuerwehr Taxenbach, sechs Hundeführer, drei Polizisten und zwei Helfer vom Roten Kreuz suchten den infrage kommenden Bereich bis zur Mündung in die Salzach ab.

Nachdem auch der Einsatz eines Suchhubschraubers keinen Erfolg gebracht und eine Befragung der Anrainer keine weiteren Hinweise auf eine vermisste Person geliefert hatte, wurde die Suchaktion gegen 22 Uhr eingestellt.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum