Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 15:48
Foto: Wildstyle, Mike Auer / Video: Youtube.com

Glühende Nadeln auf der "Wildstyle & Tattoo Messe"

26.03.2012, 10:43
Ab April macht die "Wildstyle & Tattoo Messe" wieder in Österreich Station. Unter dem Motto "Take a walk on the wild side" treffen sich zum Tourauftakt in Wien (7., 8. April) und eine Woche später in Salzburg (14., 15. Apri.) etliche internationale Tattoo-Artists, um die Nadeln ordentlich zum Glühen zu bringen. Showacts - wie mit der "Mexican Vampire Woman" oder John "The Prince of Pain" Kamikaze - runden das Programm ab.

Seit der Erfindung des Messekonzepts im Jahr 1995 wurden auf der Veranstaltung mittlerweile schon über eine Million Besucher gezählt. Die Tour, die durch halb Europa zieht, will auch das Ansehen von Tattoos und Piercings verbessern und diese Trends einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Denn nach wie vor bewegen und polarisieren die Ausprägungen des "wilden" Lifestyles, weiß auch Messe- Gründer Jochen Auer.

Beim Tätowieren geht es mittlerweile um mehr, als nur bunte Bilder auf der Haut zu tragen. Es ist ein Trend geworden, dem sich seit vielen Jahren keine Gesellschaftsschicht mehr entziehen kann. Laut Auer vermittelt Tätowieren ein Lebensgefühl, das sich mittlerweile durch alle Altersschichten - ab 18 wohlgemerkt – zieht, ganz unabhängig von sonstigen Werten.

Showprogramm von wild bis schmerzintensiv

Seit der Gründung im Jahr 1995 geben sich bei der "Wildstyle & Tattoo Messe" Star- Tätowierer aus allen Teilen der Welt die Klinke in die Hand. Für die Messe 2012 konnten unter anderem bereits Shinji Horizakura aus Japan - er wird im traditionellen japanischen Stil von Hand tätowieren – und Horisho aus der Horiwaka- Familie, Brent McCown aus Neuseeland, Vatea aus Tahiti, Ishi Kaiichi (Japan), Augustine Nezumi (Singapur) und Scotty Kelly (USA) gewonnen werden.

Auch der laut "Guiness- Buch der Rekorde" meisttätowierte Mensch der Welt, Lucky Diamond Rich aus Australien, wird zur Nadel greifen. Er ist auch Teil der "Modern Primitives Freakshow" - er jongliert mit Kettensägen, schluckt Schwerter und vollführt allerlei Gefährliches auf einem drei Meter hohen Einrad.

Die "Mexican Vampire Woman" – die Künstlerin tritt zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum auf - hat einen wunderlichen Werdegang hinter sich. Sie studierte Jura und arbeitete danach als Anwältin. Nachdem sie sich nach Jahren der Misshandlung von ihrem Mann scheiden hatte lassen, verwandelte sie sich mit jeder "Bodymodification" mehr und mehr zur weltbekannten "Mexican Vampire Woman".

Auch John Kamikaze - eine der absoluten Kultfiguren der internationalen Freak- Szene – wird auftreten. Seit mehr als 20 Jahren tourt der selbst ernannte "Prince of Pain" durch die Welt. Seine Performance ist ebenfalls nichts für schwache Nerven.

Auch Sido macht jetzt in Tattoos

Neben den Haudegen der Tätowier- Szene ist auch der derzeit wohl bekannteste Tattoo- Newcomer, Rapper und "Blockstars"- Headcoach Sido, mit seinem Tattoo- und Piercing- Studio "Ich und meine Katze" dabei. Die einheimische Tattoo- Szene ist etwa mit Bernie Luther, Tattoos to the Mäx uva. vertreten.

Tickets für Wien und Salzburg im krone.at- Ticketshop

Karten für die Messe in Wien - 7./8. April im Planet.tt im Gasometer - und Salzburg - 14./15. April in der Sporthalle Alpenstraße - gibt's im krone.at- Ticketshop - die Links findest du in der Infobox!

Weitere Termine: 27./28. Oktober: Passau, Dreiländerhalle; 3./4. November: Linz, Tabakfabrik. Jeweils Samstag 12 bis 24 Uhr und Sonntag 12 bis 20 Uhr.

26.03.2012, 10:43
ffs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum