Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 17:24
Foto: Chris Koller

Gefährlicher Hund von Polizei in Tierheim gebracht

20.11.2009, 18:41
Die Anrainer in Salzburg-Herrnau können aufatmen: Die Behörde ließ einen aggressiven Dobermann beschlagnahmen. Nachbarn hatten sich beschwert, dass der Vierbeiner ihre Hunde attackiert hatte. Die Besitzerin hatte dem bissigen Tier nicht einmal einen Maulkorb angelegt.

Zwei Magistratsbeamte rückten am Donnerstag gemeinsam mit zwei Polizisten zur Wohnung der Tierhalterin aus. Wenige Sekunden, nachdem die Frau die Tür geöffnet hatte, schoss der Dobermann aus dem Wohnzimmer heraus. "Er rannte in vollem Tempo durch den 20 Meter langen Gang auf uns zu. Dann blieb er in einem Türspalt stecken. Der hatte aber so eine Kraft, dass er die schließlich aufdrückte", schildert einer der Beamten.

Arzt stellt "gesteigerte Aggressivität" fest

Die Männer blieben trotzdem ruhig. Es gelang ihnen schließlich, den Vierbeiner einzufangen. Die Hündin wurde ins Tierheim gebracht. Dort stellte ein Veterinär eine gesteigerte Aggressivität fest. Der Dobermann kommt jetzt in Sicherheitsverwahrung.

Die Besitzerin zeigte sich völlig uneinsichtig. Einen Leinen- und Maulkorbzwang hatte sie ignoriert. Nachdem die Nachbarn aber aus lauter Angst doch noch Alarm schlugen, handelte die Behörde umgehend.

Symbolfoto

von Manuela Kappes, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum