Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 03:09

Gaunerpärchen stiehlt Pinzgauer die Brieftasche

14.11.2010, 11:56
Ein 62-jähriger Pensionist aus Maishofen im Pinzgau wurde am Samstag Opfer eines rumänischen Gaunerpärchens. Die 27-jährige Frau befand sich gemeinsam mit dem Pinzgauer und ihrem 26-jährigen Cousin auf der Fahrt von Wörgl nach Saalfelden in einem Zugsabteil. Der Rumänin gelang es mit Annäherungsversuchen den Pensionisten abzulenken, um ihm die Brieftasche zu stehlen.

Als der Mann das Ansinnen durchschaute, verließ die Frau das Abteil. Dabei gelang es ihr noch, die Geldtasche sowie eine Plastiktasche des Pensionisten zu entwenden.

Im Zuge einer Fahndung konnten Beamte der Polizeiinspektion St. Johann im Pongau das rumänische Paar im Zug ausforschen. Als die Polizisten das Gepäck der beiden durchforschten, fanden sie knapp 1.900 Euro Bargeld, zwei Mobiltelefone, drei Fotoapparate sowie originalverpackte Toiletteartikel und Kaffee. Das Geld hätten sie mit Schwarzarbeit verdient, die Geräte vom Flohmarkt und die anderen Artikel seien gekauft, rechtfertigten sich die Verdächtigen. Die beiden Rumänen wurden angezeigt, teilte die Polizei mit.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum