Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 10:12
Foto: APA/Barbara Gindl

Festspiel- Kostüme als Schnäppchen für jeden zu haben

13.01.2011, 10:56
Für Theaterliebhaber und all jene, die sich gerne verkleiden, bieten die Salzburger Festspiele am Samstag zahlreiche "Schnäppchen" an: Von 10 bis 16 Uhr werden im "Schüttkasten" rund 1.000 Kostüme, Hüte, besondere Stoffe, Accessoires und sogar Rüstungen abverkauft. Die kleinen und großen exklusiven Schätze stammen aus dem Lager und Fundus der Festspiele.

Die Gustostückerl kosten von einem bis 150 Euro. Erhältlich sind lauter Einzelstücke mit Original- Label. Darauf steht der Name des Künstlers oder der Künstlerin und das Datum, wann und für welche Produktion das Kostüm getragen worden ist.

Handgenähte Kostüme aus den Opern

"Rausverkauft" werden auch handgenähte Kostüme aus den Opern "Die Gezeichneten", "King Arthur" und "Zauberflöte", schildert Elke Wolter, Leiterin der Abteilung Kostüm und Maske. Nicht nur die Kleidung, auch der Schmuck für die Schauspieler wird für die Festspielproduktionen selbst entworfen. Im Festspiel- Fundus warten mehrere Tausend Kostüme auf einen neuen Auftritt. "Wir nehmen sie auch als Referenz her. Viele Museen fragen wegen einer Verleihung an", sagte Wolter.

Ein "zweites Leben" für die Kostüme

Mit dem Abverkauf lassen die Salzburger Festspiele die Salzburger Bevölkerung "an Original- Erzeugnissen der Werkstätten der Kostümabteilung teilhaben. Die Kostüme und Accessoires, die auf den Bühnen der Festspielhäuser getragen wurden, erhalten durch die Weiterverwertung ein zweites Leben und sollen nochmals Freude bringen", vermelden die Festspiele. Der letzte Kostümabverkauf dieser Art ging vor genau drei Jahren über die Bühne.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum